Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 21. Oktober 2018 16:04:36 Uhr

Nach Tagen: Dezember 21st, 2017

N24-Emnid-Umfrage: Rückblick 2017 und Ausblick 2018: / Mehrheit ist mit 2017 zufrieden und geht optimistisch ins neue Jahr / 2017 geprägt von Sorgen um Europa und Verhältnis zu den USA

Berlin (ots) – Das Jahr neigt sich dem Ende zu – Zeit für eine persönliche und politische Bilanz. In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage bewerten 68 Prozent der Deutschen 2017 als ein für sie persönlich „eher gutes“ Jahr, 28 Prozent fanden das auslaufende Jahr „eher schlecht“. Weiterlesen »

POL-SE: Henstedt-Ulzburg/Hamburger Straße – Unfallflucht – Wer kann Hinweise geben?

Bad Segeberg (ots) – Am 18.12.17 ist es in der Zeit von 10.35 Uhr bis 10.42 in Henstedt-Ulzburg/Hamburger Straße zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen, infolgedessen die Polizei Zeugen sowie den flüchtigen Unfallverursacher sucht. Weiterlesen »

BKA: Das Bundeskriminalamt warnt: neue Masche des Briefbetrugs – Täter verlangen Kautionszahlungen

Wiesbaden (ots) – Aktuell werden bundesweit Briefe verschickt, die angeblich von einem türkischen Gericht stammen. In dem Brief steht, dass der oberste Gerichtshof in Istanbul ein Strafverfahren gegen den Empfänger führen würde. Auch läge ein gültiger Haftbefehl vor, der schon bei der deutschen Regierung eingereicht sei. Weiterlesen »

BKA: Das Bundeskriminalamt warnt: neue Masche des Briefbetrugs – Täter verlangen Kautionszahlungen

Wiesbaden (ots) – Aktuell werden bundesweit Briefe verschickt, die angeblich von einem türkischen Gericht stammen. In dem Brief steht, dass der oberste Gerichtshof in Istanbul ein Strafverfahren gegen den Empfänger führen würde. Auch läge ein gültiger Haftbefehl vor, der schon bei der deutschen Regierung eingereicht sei. Weiterlesen »

BKA: Das Bundeskriminalamt warnt: neue Masche des Briefbetrugs – Täter verlangen Kautionszahlungen

Wiesbaden (ots) – Aktuell werden bundesweit Briefe verschickt, die angeblich von einem türkischen Gericht stammen. In dem Brief steht, dass der oberste Gerichtshof in Istanbul ein Strafverfahren gegen den Empfänger führen würde. Auch läge ein gültiger Haftbefehl vor, der schon bei der deutschen Regierung eingereicht sei. Weiterlesen »

BKA: Das Bundeskriminalamt warnt: neue Masche des Briefbetrugs – Täter verlangen Kautionszahlungen

Wiesbaden (ots) – Aktuell werden bundesweit Briefe verschickt, die angeblich von einem türkischen Gericht stammen. In dem Brief steht, dass der oberste Gerichtshof in Istanbul ein Strafverfahren gegen den Empfänger führen würde. Auch läge ein gültiger Haftbefehl vor, der schon bei der deutschen Regierung eingereicht sei. Weiterlesen »

BKA: Das Bundeskriminalamt warnt: neue Masche des Briefbetrugs – Täter verlangen Kautionszahlungen

Wiesbaden (ots) – Aktuell werden bundesweit Briefe verschickt, die angeblich von einem türkischen Gericht stammen. In dem Brief steht, dass der oberste Gerichtshof in Istanbul ein Strafverfahren gegen den Empfänger führen würde. Auch läge ein gültiger Haftbefehl vor, der schon bei der deutschen Regierung eingereicht sei. Weiterlesen »

BKA: Das Bundeskriminalamt warnt: neue Masche des Briefbetrugs – Täter verlangen Kautionszahlungen

Wiesbaden (ots) – Aktuell werden bundesweit Briefe verschickt, die angeblich von einem türkischen Gericht stammen. In dem Brief steht, dass der oberste Gerichtshof in Istanbul ein Strafverfahren gegen den Empfänger führen würde. Auch läge ein gültiger Haftbefehl vor, der schon bei der deutschen Regierung eingereicht sei. Weiterlesen »

BKA: Das Bundeskriminalamt warnt: neue Masche des Briefbetrugs – Täter verlangen Kautionszahlungen

Wiesbaden (ots) – Aktuell werden bundesweit Briefe verschickt, die angeblich von einem türkischen Gericht stammen. In dem Brief steht, dass der oberste Gerichtshof in Istanbul ein Strafverfahren gegen den Empfänger führen würde. Auch läge ein gültiger Haftbefehl vor, der schon bei der deutschen Regierung eingereicht sei. Weiterlesen »

BKA: Das Bundeskriminalamt warnt: neue Masche des Briefbetrugs – Täter verlangen Kautionszahlungen

Wiesbaden (ots) – Aktuell werden bundesweit Briefe verschickt, die angeblich von einem türkischen Gericht stammen. In dem Brief steht, dass der oberste Gerichtshof in Istanbul ein Strafverfahren gegen den Empfänger führen würde. Auch läge ein gültiger Haftbefehl vor, der schon bei der deutschen Regierung eingereicht sei. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Aber um Unzucht zu vermeiden, soll jeder seine eigene Frau haben und jede Frau ihren eigenen Mann.
 

Kalender

Dezember 2017
S M D M D F S
« Nov   Jan »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds