Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 9. April 2020 20:04:01 Uhr

Nach Tagen: Januar 1st, 2020

Ministerpräsident: Bürger des Jemen werden mit den Entwicklungs- und Wiederaufbauprojekten zufrieden sein

Aden, Jemen (ots/PRNewswire) – Seine Exzellenz der Ministerpräsident des Jemen, Dr. Maeen Abdulmalik Saeed, hat in der vorübergehenden jemenitischen Hauptstadt Aden eine Delegation des Saudischen Entwicklungs- und Wiederaufbauprogramms für den Jemen (SDRPY) unter Leitung des Projekt- und Studienchefs Eng. Hasan M. Weiterlesen »

POL-SE: A 23 – Unfälle durch plötzlich auftretenden Nebel

Bad Segeberg (ots) – Aufgrund von plötzlich auftretendem dichten Nebel kam es am 1. Januar 2020 auf der A 23 in Höhe der Störbrücke in Fahrtrichtung Heide zu einem Unfall mit insgesamt sechs beteiligten Autos. Weiterlesen »

POL-HL: Polizeidirektion Lübeck / Neujahrsmeldung 2020: Erste polizeiliche Bilanz Silvester/Neujahr 2019/2020

Lübeck (ots) – 213 größere und kleinere Einsätze hatten die Beamtinnen und Beamten der Polizeidirektion Lübeck in der Silvesternacht in Lübeck und Ostholstein zu bewältigen. Dabei war es bis 00.00 Uhr relative ruhig, erst ab Jahreswechsel konnte, wie üblich, ein erhöhtes Einsatzaufkommen verzeichnet werden. Weiterlesen »

POL-SE: Wedel, Pinneberger Straße – schwerer Unfall zwischen Radfahrer und Bus

Bad Segeberg (ots) – Am 30.12.19 kam es in der Pinneberger Straße in Höhe der Riststraße zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Omnibus. Der Busfahrer wurde schwer, der Radfahrer lebensgefährlich verletzt. Gegen 21:50 Uhr fuhr der Fahrer eines Omnibusses auf der Pinneberger Straße in Richtung Breiter Weg. Weiterlesen »

POL-SE: Polizeidirektion Bad Segeberg, Kreis Segeberg – Einsatzbilanz zur Silvesternacht

Bad Segeberg (ots) – Die Polizeidirektion Bad Segeberg verzeichnete in der Silvesternacht ein ähnliches Einsatzaufkommen wie in den Vorjahren. In der Zeit vom 31.12.2019, 18 Uhr bis zum 1. Januar 2020, 6 Uhr wurden die Polizeibeamten zu insgesamt 225 Einsätzen gerufen. Davon entfielen 125 auf den Kreis Pinneberg und 100 auf den Kreis Segeberg. Weiterlesen »

Deutsches Kinderhilfswerk fordert Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz in 2020

Berlin (ots) – Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert Bundestag und Bundesrat auf, Kinderrechte noch im Jahr 2020 im Grundgesetz zu verankern und damit ein zentrales Versprechen aus dem Koalitionsvertrag der Bundesregierung einzulösen. Weiterlesen »

Früherer Kohl-Chauffeur Eckhard Seeber kritisiert Kanzlerwitwe: „So wie sie geht man mit Menschen nicht um“

Hamburg (ots) – Der frühere Fahrer des verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl, Eckhard Seeber, hat Kohls Witwe Maike Kohl-Richter scharf kritisiert. Sie sei es gewesen, sagt Seeber im Interview mit dem Hamburger Magazin stern, die Kohl nach dessen Sturz im Jahr 2008 von Weggefährten wie ihm abgeschirmt habe. Weiterlesen »

Frohes neues Jahr!

Wir wünschen Ihnen, liebe Leser, ein frohes neues Jahr 2020 und hoffen, daß ihnen Jesus Christus reichlich Segen, Glück, Zufriedenheit und gute Gesundheit zukommen lassen möge‼🌹👏👍💫🙋‍

Lambrecht-Pläne zur Internet-Surfspionage stoppen!

Berlin (ots) – Nachdem ein Bericht des Bundesdatenschutzbeauftragten Datenschutzverletzungen bei der sog. „Bestandsdatenauskunft“ enthüllt hat [1], fordert die Piratenpartei den Stopp eines noch weiter gehenden Vorhabens der Bundesjustizministerin: Unter dem Vorwand der „Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität“ sollen Ermittler und Geheimdienste zukünftig Zugriff auf Surfverhalten und Passwörter von Internetnutzern erhalten. Patrick Breyer, Europaabgeordneter der Piratenpartei, warnt: Weiterlesen »

FW-SE: Eine unruhige Nacht erlebten die Feuerwehren im Kreis Segeberg.In der Zeit von 17:00-04:30 Uhr mussten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren zu 35 Einsätzen ausrücken.

Kreis Segeberg (ots) – Bilanz der Silvesternacht im Kreis Segeberg: Handelte es sich bei den meisten Einsätzen um brennende Mülleimer, Hecken oder Überreste eines Feuerwerks so kam es leider auch zu 3 größeren Einsätze im Kreisgebiet: Um 22:19 Uhr meldeten Anwohner in Itzstedt den Brand einer Garage. Weiterlesen »

FW-SE: Eine unruhige Nacht erlebten die Feuerwehren im Kreis Segeberg.In der Zeit von 17:00-04:30 Uhr mussten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren zu 35 Einsätzen ausrücken.

Kreis Segeberg (ots) – Bilanz der Silvesternacht im Kreis Segeberg: Handelte es sich bei den meisten Einsätzen um brennende Mülleimer, Hecken oder Überreste eines Feuerwerks so kam es leider auch zu 3 größeren Einsätze im Kreisgebiet: Um 22:19 Uhr meldeten Anwohner in Itzstedt den Brand einer Garage. Weiterlesen »

FW-SE: Eine unruhige Nacht erlebten die Feuerwehren im Kreis Segeberg.In der Zeit von 17:00-04:30 Uhr mussten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren zu 35 Einsätzen ausrücken.

Kreis Segeberg (ots) – Bilanz der Silvesternacht im Kreis Segeberg: Handelte es sich bei den meisten Einsätzen um brennende Mülleimer, Hecken oder Überreste eines Feuerwerks so kam es leider auch zu 3 größeren Einsätze im Kreisgebiet: Um 22:19 Uhr meldeten Anwohner in Itzstedt den Brand einer Garage. Weiterlesen »

FW-SE: Eine unruhige Nacht erlebten die Feuerwehren im Kreis Segeberg.In der Zeit von 17:00-04:30 Uhr mussten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren zu 35 Einsätzen ausrücken.

Kreis Segeberg (ots) – Bilanz der Silvesternacht im Kreis Segeberg: Handelte es sich bei den meisten Einsätzen um brennende Mülleimer, Hecken oder Überreste eines Feuerwerks so kam es leider auch zu 3 größeren Einsätze im Kreisgebiet: Um 22:19 Uhr meldeten Anwohner in Itzstedt den Brand einer Garage. Weiterlesen »

FW-SE: Eine unruhige Nacht erlebten die Feuerwehren im Kreis Segeberg.In der Zeit von 17:00-04:30 Uhr mussten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren zu 35 Einsätzen ausrücken.

Kreis Segeberg (ots) – Bilanz der Silvesternacht im Kreis Segeberg: Handelte es sich bei den meisten Einsätzen um brennende Mülleimer, Hecken oder Überreste eines Feuerwerks so kam es leider auch zu 3 größeren Einsätze im Kreisgebiet: Um 22:19 Uhr meldeten Anwohner in Itzstedt den Brand einer Garage. Weiterlesen »

FW-SE: Eine unruhige Nacht erlebten die Feuerwehren im Kreis Segeberg.In der Zeit von 17:00-04:30 Uhr mussten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren zu 35 Einsätzen ausrücken.

Kreis Segeberg (ots) – Bilanz der Silvesternacht im Kreis Segeberg: Handelte es sich bei den meisten Einsätzen um brennende Mülleimer, Hecken oder Überreste eines Feuerwerks so kam es leider auch zu 3 größeren Einsätze im Kreisgebiet: Um 22:19 Uhr meldeten Anwohner in Itzstedt den Brand einer Garage. Weiterlesen »

Bible verse of the day

Und sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen und lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk. Der Herr aber fügte täglich zur Gemeinde hinzu, die gerettet wurden.
 

Kalender

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Drägerwerk erhält wegen Corona-Krise deutlich mehr Aufträge
    Der Medizintechnikkonzern Drägerwerk hat im ersten Quartal im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie deutlich mehr Aufträge erhalten. So habe sich der Auftragseingang mit knapp 1, 4 Milliarden Euro mehr als verdoppelt, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Lübeck mit. Die Nachfrage in der Medizintech
  • Gesetz zur Kita-Reform erst ab 2021 in Kraft
    Das Kitareform-Gesetz soll in Schleswig-Holstein mit fünfmonatiger Verspätung am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Darauf verständigten sich laut Staatskanzlei am Donnerstag Landesregierung und kommunale Spitzenverbände. Demnach soll aber die Entlastung der Eltern in Form eines Beitragsdeckels schon z
  • 14 Tage Quarantäne für Ankommende am Hamburger Flughafen
    Wer über den Hamburger Flughafen in die Bundesrepublik einreist, muss sich unverzüglich für zwei Wochen in Quarantäne begeben. Die Verordnung zur Eindämmung der Coronavirus-Ausbreitung sei dementsprechend ergänzt worden, teilte der Senat am Donnerstag mit. Damit werde eine zwischen dem Bund und den
  • Trotz Corona: Vor Ostern viel los auf Hamburger Isemarkt
    Kurz vor dem Osterfest hat es auf dem Hamburger Isemarkt am Donnerstag erwartungsgemäß viel Andrang gegeben. Bereits in den frühen Morgenstunden bildeten sich Schlangen vor Gemüse-, Fleisch und Blumenständen. Auf dem Boden angebrachte Markierungen wiesen die Marktbesucher auf das in Zeiten der Coron
  • Stiftung verschenkt Samen der bedrohten Gelben Wiesenraute
    Die Stiftung Naturschutz verschenkt Samen der bedrohten Gelben Wiesenraute. Für das Mitmach-Artenschutzprojekt seien in den vergangenen Tagen bereits tausend kostenlose Samentütchen an Naturliebhaber verschickt worden, wie die Stiftung und das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
  • Behörden warnen vor Waldbrandgefahr in Hamburg
    In Hamburg warnen die Behörden vor einer erhöhten Waldbrandgefahr. Vor allem trockene Wiesen, Heideflächen und grasreiche Waldgebiete sind betroffen, wie die Wirtschaftsbehörde am Donnerstag mitteilte. Kurzzeitige Niederschläge würden die Gefahr nicht eindämmen. Menschen sollten brandverursachende T
  • Hoher Sachschaden bei Brand in Bootslager in Lübeck
    Bei einem Brand im Winterlager eines Motorboot-Clubs in Lübeck ist in der Nacht zum Donnerstag ein Schaden von bis zu 80 000 Euro entstanden. Eines der dort gelagerten Boote wurde durch die Flammen völlig zerstört, wie die Polizei mitteilte. Weitere Schiffe wurden durch die Hitze beschädigt. Die Lös
  • Coronakrise: 24 Pflegeeinrichtungen in Hamburg betroffen
    Vom neuartigen Coronavirus sind zurzeit in Hamburg 24 Pflegeeinrichtungen betroffen. Dies teilte die Gesundheitsbehörde am Donnerstag mit. Am stärksten betroffen ist aktuell das Alsterdomizil in Wellingsbüttel. Nach Angaben der Behörde sind drei Bewohner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. In de
  • Katze weggenommen: Fünfeinhalb Jahre Haft wegen Mordversuchs
    Wegen zweifachen Mordversuchs in Tateinheit mit schwerer Brandstiftung ist ein Katzenbesitzer aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde zu fünfeinhalb Jahre Gefängnis verurteilt worden. Der Mann legte nach Feststellungen des Kieler Landgerichts in der Nacht zum 2. Oktober 2019 im sogenannten Masuren-Hof i
  • Mutmaßlicher Schuhdieb in Itzehoe gefasst
    Eigentlich erfreuen sich vor allem Klopapier und Nudeln dieser Tage besonderer Beliebtheit - in Itzehoe hatte es jemand zuletzt vor allem auf Schuhe abgesehen. Nun ist der mutmaßliche Schuhdieb am Donnerstag in Itzehoe ermittelt worden. Der 35-Jährige soll in den vergangenen Tagen diverse Schuhe aus

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds