Aktuelle Neubauprojekte in Lübeck » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 19. Oktober 2017 03:46:45 Uhr

Aktuelle Neubauprojekte in Lübeck

Aktuelle Neubauprojekte in Lübeck

Bild © istock.comflyfloorFoto: Bild © istock.comflyfloor – In den beliebtesten Vierteln Lübecks gibt es für Kaufinteressierte kaum noch etwas zu holen, der Immobilienmarkt ist wie leer gefegt. Darum richtet sich der Fokus von Investoren und Mietwohnung-Suchende nun auch auf Stadtteile, die vor ein paar Jahren noch niemand auf dem Schirm hatte. Doch auch in der Innenstadt werden neue Eigentumswohnungen gebaut, die Zielgruppe sind hierbei vor allem aus dem Umland zuziehende Senioren und wohlhabende Familien.

Mietspiegel in Lübeck

Im Durchschnitt beträgt der Mietpreis in Lübeck momentan 7,41 €/m² – er ist in den letzten vier Jahren leicht angestiegen. Die günstigsten Mietwohnungen findet man in Schlutup, während sich Travemünde natürlich am entgegengesetzten Ende befindet. Doch auch in der Innenstadt Lübecks verlangen Vermieter nicht viel weniger als in dem prestigeträchtigen Seebad. Laut des Mietspiegel-Vergleichs von immowelt ist der Quadratmeter für 40 80m² große Wohnungen am günstigsten zu haben. Während vor allem St. Jürgen als sehr familienfreundlich gilt, ist die Innenstadt bei Touristen und Studenten beliebt. Letztere zieht es jedoch aufgrund der Mieterhöhungen nun auch in andere Viertel, wie zum Beispiel in das ehemalige Problemviertel Buntekuh.

Das umgesetzte Projekt „Hochschulstadtteil“

In dem südlichen Stadtteil St. Jürgen liegt auf einem 230 Hektar großen Gebiet der neue sogenannte Hochschulstadtteil, der – wie der Name schon verrät – an das Universitätsgelände angrenzt. Ziel des Bauprojekts war es, eine funktionierende Verbindung zwischen Wohnen und Arbeiten bzw. Forschen zu schaffen. Zwischen den Jahren 2004 und 2007 errichtete man Wohngebiete, Grünanlagen, ein 15.000 ² großes Einkaufszentrum und das größte medizinische Gesundheitszentrum Schleswig Holsteins in diesem Gebiet. Das Wohnangebot richtet sich nicht nur an Studenten, sondern (durch die Mischung aus teils barrierefreien Wohnblocks und Einfamilienhäusern mit kleinen Gärten) auch an Senioren und junge Familien. Seit Dezember 2013 ist das Viertel auch gut mit der Regionalbahn vom Lübecker Hauptbahnhof aus erreichbar.

Planung der „Neuen Teutendorfer Siedlung“ in Travemünde

Nach einer umstrittenen Entscheidung von SPD und CDU bezüglich zukünftiger Wohn- und Gewerbegebieter in Lübeck ist die „Neue Teutendorfer Siedlung“ Gegenstand von städtebaulichen Entwürfen geworden. Der Plan für die 20 Hektar große Fläche sieht den Neubau von 200 Häusern für junge Familien mit mittlerem Einkommen vor, wird jedoch von Tierschützer kritisiert. Die Fläche gilt nämlich als wichtiges Rast- und Äsungsgebiet nordischer Wildgänse und Schwäne.

Urbanes Wohnen im zukünftigen Wohnquartier „Neue Wasserkunst“

Ein wenig außerhalb der Altstadt soll bis 2016 auf dem ehemaligen Gelände der Lübecker Wasserkunst an dem Ufer der Wakenitz ein neues Wohnquartier entstehen. Das Projekt sieht vor, 230 Wohneinheiten (zusammengesetzt aus Villen, Doppelhäusern und Eigentumswohnungen) in die jetzigen Parkanlagen des 38.000 m² großen Areals zu integrieren. Dabei soll der denkmalgeschützte historische Wasserturm, der dem Gebiet seinen Namen verliehen hat, erhalten bleiben.

Bild: © istock.com/flyfloor

TBF am 30. Mai 2015, 09:06 Uhr

Bible verse of the day

Zu ihm rief ich mit meinem Munde und pries ihn mit meiner Zunge.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf121017_Sandbergbruecke_Kroeger_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds