Energetische Sanierung der Grundschule Lauerholz » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 21. Februar 2019 10:40:54 Uhr

Energetische Sanierung der Grundschule Lauerholz

Vorbereitungen während des laufenden Schulbetriebes – Sanierungsbeginn in den Ferien

Vom kommenden Mittwoch an, 30. Juni 2010, wird mit der Einrichtung der Baustelle für die energetische Sanierung der Grundschule Lauerholz im Stadtteil Karlshof begonnen. Während des noch laufenden Schulbetriebs werden die Fassadengerüste und Bauzäune gestellt, damit pünktlich mit Ferienbeginn (12. Juli 2010) die eigentliche Baumaßnahme beginnen kann.

Aufgrund des hohen Sanierungsstaus und des schlechten energetischen Zustandes wurde entschieden, die im Jahr 1965 erbaute ein- bis zweigeschossige Grundschule energetisch zu sanieren.

Die Modernisierung des gesamten Gebäudes läuft unter der Projektleitung des Gebäudemanagements der Hansestadt Lübeck (GMHL) und auf der Grundlage eines vom Lübecker Architekturbüro Tönies + Schroeter + Jansen Freie Architekten GmbH (tsj GmbH) entwickelten Modernisierungskonzeptes.

Der 1.Bauabschnitt, der noch in diesem Jahr umgesetzt werden soll, beinhaltet eine wärmegedämmte Ziegel-Vorhang-Fassade sowie in Teilbereichen eine Holzverkleidung bzw. ein Wärmedämmverbundsystem für das bestehende, ungedämmte Außenmauerwerk des Gebäudes. Da sich der Großteil der vorhandenen Fenster in einem sehr schlechten, maroden Zustand befindet und zudem noch einfachverglast ist, werden sie durch Holz-Aluminiumfenster ersetzt. Gleichzeitig wird die Elektrotechnik an die sicherheitstechnischen Anforderungen der Schulbaurichtlinie angepasst. Als weiteres Herzstück der Sanierung wird ein stillgelegtes Lüftungssystem zur kontrolliert gesteuerten Be- und Entlüftung der Klassenräumen wieder reaktiviert.

Der 2.Baubschnitt beinhaltet schwerpunktmäßig den Abriss des WC-Traktes und die Verlagerung der Sanitärräume in das Erdgeschoss des Hauptgebäudes. Diese Baumaßnahme soll im kommenden Jahr erfolgen.

Die Gesamtkosten der beiden Bauabschnitte betragen 3,1 Millionen Euro. Mit der erforderlichen Modernisierung ist auch eine deutliche Reduzierung der Energiekosten verbunden. Die energetische Sanierung der Grundschule Lauerholz wird im Rahmen des Konjunkturpaketes II mit Fördermittel des Bundes und des Landes in Höhe von 2,1 Millionen Euro gefördert.

Dumke am 22. Juni 2010, 11:59 Uhr

Bible verse of the day

Meine Kinder, lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.
 

Kalender

Februar 2019
S M D M D F S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds