Holzreste umweltfreundlich verwerten » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 24. Juni 2018 07:15:33 Uhr

Holzreste umweltfreundlich verwerten

Moderne Hackkschnitzelanlagen verwerten Holzreste mit optimaler Leistung und entlasten die Umwelt.
Vergrößern / Alle Bilder
Moderne Hackkschnitzelanlagen verwerten Holzreste mit optimaler Leistung und entlasten die Umwelt.
Foto: djd/Fröling Heizkessel- und Behälterbau

Mit Hackschnitzel-Anlagen lässt sich preiswert heizen

(djd/pt). Beim Fällen von Bäumen und ihrer Verarbeitung fallen jede Menge Holzreste an, die sich nicht zu höherwertigen Produkten verarbeiten lassen. Dazu gehören Aste, Zweige und Wipfel ebenso wie Reststücke aus dem Zuschnitt im Sägewerk. In entsprechenden Maschinen zu einer verwertbaren Größe zerkleinert, eignen sich diese Holzreste hervorragend als Heizmaterial zum Verbrennen in Hackschnitzel-Anlagen. Sie sind eine interessante, günstige, klimaschonende und umweltfreundliche Alternative zu den fossilen Brennstoffen Erdöl und Erdgas.Passende Anlagen für jedes Haus und Anwesen

Hackschnitzelanlagen gibt es von Herstellern wie Fröling mit Nennwärmeleistungen zwischen 24 und 110 Kilowatt und damit in passenden Leistungsgrößen vom Einfamilienhaus bis zu größeren landwirtschaftlichen oder gewerblichen Anwesen oder Mehrfamilienhäusern. Die Anlagen erreichen Wirkungsgrade von bis zu 95 Prozent und wandeln damit den Energiegehalt des Holzes mit hoher Effizienz in Wärme für die Heizung und Warmwasserbereitung um.

Hightech für eine optimale Brennstoffausnutzung

Für den effizienten und möglichst schadstoffarmen Abbrand kommt im Innern der Anlage Hightech zum Einsatz. Für die optimale Verbrennung sorgt die Regelung mit Lambda-Sonde und geräuscharmen, drehzahlgeregeltem Saugzuggebläse verantwortlich. Die Brennkammer ist aus Siliziumkarbid, das auch sehr hohe Temperaturen aushält und damit zur optimalen Brennstoffverwertung beiträgt. Die Kosten für den Betriebsstrom der Anlagen liegen dank des geringen Stromverbrauchs sehr niedrig. Unter www.froeling.com gibt es alle weiteren Informationen.

TBF am 24. Oktober 2012, 14:22 Uhr

Bible verse of the day

Meine Seele ist stille zu Gott, der mir hilft.
 

Kalender

Juni 2018
S M D M D F S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Stichwörter

Kategorien

  • tbf200618_Ganz-dicht-parken_Freywald_001

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds