Immobilien müssen wirtschaftlich sein » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 22. Juli 2018 02:58:07 Uhr

Immobilien müssen wirtschaftlich sein

Haus & Grund: Wohnungen müssen auch als Ferienwohnungen genutzt werden dürfen – „Leerstand ist tödlich. Eine Mietwohnung muss genutzt werden, weil anderenfalls letztlich der Verfall der Immobilie und die Verödung von Wohngebieten droht.“ So kommentierte Alexander Blažek, Verbandsvorsitzender von Haus & Grund Schleswig-Holstein, die heutige Diskussion der Landtagsfraktionen über die Möglichkeit, Mietwohnungen als Ferienwohnungen nutzen zu dürfen, wörtlich.„Mieteinnahmen, gleich ob aus der Nutzung als Ferien –oder „normaler“ Wohnung, sind für die Finanzierung, die Erhaltung, die Verwaltung und die Modernisierung der Immobilien, erforderlich,“ erläuterte der Verbandschef. Private Grundeigentümer seien nicht auf Gewinnmaximierung aus, sondern benötigten die Miete, um die Kosten der Immobilie zu decken. Daher sei die angestrebte Flexibilisierung der Baunutzungsverordnung im Sinne der Eigentümer der fraglichen Wohnungen. So könnten diese auf eine sich ändernde Nachfrage vor Ort reagieren. Gerade in den Tourismusregionen des Landes sei es teilweise schwierig, Wohnungen zu vermieten. Ferienwohnungen seien dort jedoch begehrt.

Einen Anstieg der Mieten befürchtet Blažek nicht. Hier bestehe kein Zusammenhang. Mieterhöhungen seien streng reglementiert. Die Miethöhe von Ferienwohnungen seien dafür kein gesetzlich zulässiger Maßstab, um die ortsübliche Vergleichsmiete zu ermitteln.

Haus & Grund Schleswig-Holstein vertritt die Interessen der privaten Grundeigentümer und hat im Lande über 65.000 Mitglieder in 92 Haus & Grund Ortsvereinen.

„Leerstand ist tödlich. Eine Mietwohnung muss genutzt werden, weil anderenfalls letztlich der Verfall der Immobilie und die Verödung von Wohngebieten droht.“ So kommentierte Alexander Blažek, Verbandsvorsitzender von Haus & Grund Schleswig-Holstein, die heutige Diskussion der Landtagsfraktionen über die Möglichkeit, Mietwohnungen als Ferienwohnungen nutzen zu dürfen, wörtlich.

„Mieteinnahmen, gleich ob aus der Nutzung als Ferien –oder „normaler“ Wohnung, sind für die Finanzierung, die Erhaltung, die Verwaltung und die Modernisierung der Immobilien, erforderlich,“ erläuterte der Verbandschef. Private Grundeigentümer seien nicht auf Gewinnmaximierung aus, sondern benötigten die Miete, um die Kosten der Immobilie zu decken. Daher sei die angestrebte Flexibilisierung der Baunutzungsverordnung im Sinne der Eigentümer der fraglichen Wohnungen. So könnten diese auf eine sich ändernde Nachfrage vor Ort reagieren. Gerade in den Tourismusregionen des Landes sei es teilweise schwierig, Wohnungen zu vermieten. Ferienwohnungen seien dort jedoch begehrt.

Einen Anstieg der Mieten befürchtet Blažek nicht. Hier bestehe kein Zusammenhang. Mieterhöhungen seien streng reglementiert. Die Miethöhe von Ferienwohnungen seien dafür kein gesetzlich zulässiger Maßstab, um die ortsübliche Vergleichsmiete zu ermitteln.

Haus & Grund Schleswig-Holstein vertritt die Interessen der privaten Grundeigentümer und hat im Lande über 65.000 Mitglieder in 92 Haus & Grund Ortsvereinen.

TBF am 30. April 2015, 07:07 Uhr

Bible verse of the day

Wo ist solch ein Gott, wie du bist, der die Sünde vergibt und erlässt die Schuld denen, die geblieben sind als Rest seines Erbteils; der an seinem Zorn nicht ewig festhält, denn er hat Gefallen an Gnade!
 

Kalender

Juli 2018
S M D M D F S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds