Kindheitstraum Immobilienmakler » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 24. November 2017 12:03:36 Uhr

Kindheitstraum Immobilienmakler

Kindheitstraum Immobilienmakler – Die Fachhochschule Westküste (FHW) als Hochschule für Wirtschaft & Technik in Heide bietet seit dem Wintersemester 2016 den Bachelor-Studiengang Immobilienwirtschaft/Real Estate Business Studies (B.A.) an.

OTTO STÖBEN begrüßt diese weitere Möglichkeit für heimische Studierende, hier in der Region im Bereich der Immobilienwirtschaft eine fachlich kompetente und fundierte Ausbildung zu erlangen. Im Immobiliengeschäft ist eine regionale Bindung des Maklers zu den Menschen und Immobilien von immensem Vorteil.

Die Themen der Immobilienwirtschaft im Allgemeinen und des Maklergeschäfts im Speziellen sind vielfältig und mit hoher Verantwortung verknüpft und machen somit eine fachlich ausgerichtete Ausbildung unabdingbar.

Einer der Studenten des neu geschaffenen Studiengangs ist Frédéric Hege-Behrens aus Elmshorn. Der Studiengang ist auf eine Regelstudienzeit von 6 Semestern ausgerichtet und bietet den Studierenden neben den Grundlagen der Immobilienwirtschaft ein breites Portfolio an zu wählenden Schwerpunkten, welche alle relevanten Bereiche der Immobilienwirtschaft abdecken:

⦁ EDV in der Immobilienwirtschaft
⦁ Bau- und Planungsrecht
⦁ Steuerrecht
⦁ WEG-Recht
⦁ Immobilienbewertung
⦁ Gebäudemanagement/Grundstücksverwaltung
⦁ Entwicklung im ländlichen Raum und Management natürlicher Ressourcen
⦁ Stadt- und Raumplanung
⦁ Einführung in die energieeffiziente Nutzung von Bestandsimmobilien

Des Weiteren vermittelt die FHW umfassende Inhalte zur Bewältigung von Führungsaufgaben in den Bereichen Fachkompetenz, Sozialkompetenz, Internationale Kompetenz (optionales Auslandsemester) und Praktische Kompetenz.

Um sein Studium mit praktischer Erfahrung zu ergänzen, unterstützt der 23-Jährige seit Anfang des Jahres die Leiterin des OTTO STÖBEN-Büros in Itzehoe, Frau Jana Löschner, im Backoffice. Zu seinen Aufgaben gehören u. a. die Exposé-Erstellung, die Datenpflege sowie die Kunden-Akquise und -Betreuung.

„Bei OTTO STÖBEN können wir Herrn Hege-Behrens Einblicke in alle Bereiche des Maklergeschäfts bieten“, so Jana Löschner. „Hierzu gehören neben dem Verkauf auch die Vermietung, die Haus- und WEG-Verwaltung, das Gebäudemanagement, Gutachten- und Rechtsabteilung – also das komplette Programm.“

„Durch mein Studium erfülle ich mir den lange gehegten Kindheitstraum, Immobilienmakler zu werden. Mit diesem speziellen Studiengang und durch die Beschäftigung bei OTTO STÖBEN verwirklicht sich die perfekte Kombination von theoretischer Ausbildung und praktischer Erfahrung“, schwärmt Frédéric Hege-Behrens.

Luebecker Dienstleistungskontor am 27. Januar 2017, 14:52 Uhr

Bible verse of the day

Bemühe dich nicht, reich zu werden; da spare deine Klugheit!
 

Kalender

November 2017
S M D M D F S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Stichwörter

Kategorien

  • Tatort
  • JanLindenau1
  • Mathwmatik_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds