BEST OF COVER Festival Vol. 9 am 26.01.2013 (Sa) im Werkhof – Lübeck Beginn: 20.00 Uhr » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Samstag, 19. Oktober 2019 17:02:42 Uhr

BEST OF COVER Festival Vol. 9 am 26.01.2013 (Sa) im Werkhof – Lübeck Beginn: 20.00 Uhr

Wie immer: 3 der besten Bands des Genres, 5 Stunden feinste Rockmusik und das alles zu einem absolut fairen Preis. Das „Best Of Cover“ – Festival geht 2013 bereits in die neunte Runde. In der neuen Ausgabe werden die Fans von Deep Purple, Status Quo, Uriah Heep, Pink Floyd, White Snake und ZZ-Top – kurz: alle Classic-Rock-Freunde voll auf ihre Kosten kommen.

Gewidmet ist das diesjährige Event dem Gedenken an Jon Lord, dem fantastischen Musiker, liebevollen Mensch, Gründer und kreativen Kraft von Deep Purple. Inspirationsquelle für unzählige Keyboarder und Pianisten dieser Welt. Leider ist Jon Lord – der große Bandgründer, Komponist, Herz und Seele von Deep Purple – am 16. Juli 2012 auf Grund eines Krebsleidens viel zu früh aus dem Leben geschieden.

 

CHILD IN TIME – DEEP PURPLE Cover

Gillan, Blackmore, Lord, Paice & Co. – sie haben Rockgeschichte geschrieben.

Über vier Jahrzehnte lang. Seit 2005 schreibt diese hervorragende Tributband diese neu. Ganz nah am Original, aber mit einem eigenen Stil. Unverwechselbar, einprägsam, filigran. Mit neuem Drive für alte Hits. Fünf Solisten, die ihr Handwerk beherrschen. CHILD in TIME ist eine starke, authentisch spielende Deep Purple-Coverband, die mit einem überzeugenden Sound junge wie ältere Rock-Liebhaber begeistert. Bei ihren Auftritten wie z.B. in Kiel, München und im Hamburger „Logo“ ließen sie nicht nur lebendige Interpretationen der Klassiker “Smoke On The Water“, “Woman from Tokyo“ oder “Highway Star“ hören, sondern auch Höhepunkte aus der späteren Schaffenszeit wie “Perfect Strangers“ oder „Sometimes I feel like sceaming“ – ein generationenübergreifendes Erlebnis.

 

QUOTIME – THE BEST TRIBUTE SHOW OF STATUS QUO

Die um den Gitarristen Kai-Uwe Scheffler gegründete Band QUOTIME will ein Stück Rockgeschichte dem heutigen Publikum auf eindrucksvolle Weise präsentieren. Zusammen mit dem Gitarristen Stefan Furtner, dem Bassisten Thomas Gropp und Michael Schreiner am Schlagzeug rocken die Vier Songs wie „Rockin all over the World“, „Whatever you want“ oder „Down Down“ in einer powergeladenen Rock’n’Roll Show! Doch die im Jahr 2009 gegründeten „QUOTIME“ erinnern nicht nur an die übergroßen Hits von „Status Quo“ – auch die Songs der ersten „Quo“-LPs, als die Band noch ihren Sound suchte und dabei Meisterwerke wie „Matchstick Men“ schuf, werden live bemerkenswert authentisch performt. Bei ihren Konzerten begeistern sie mit ihrer auffälligen Bühnenshow und leidenschaftlichen Musikperformance immer wieder ihr Publikum. Deshalb sind sie auch Deutschlands meistgebuchte Status Quo Tribute Band und gastierten schon des öfteren in Holland, Belgien, Polen und Österreich.

 

GLORY ROW aus der Hansestadt Lübeck bieten ausgesuchte Rock-Delikatessen der 70er Jahre. Beim diesjährigen Auftritt im Rahmen des BEST OF COVER werden vor allem die Hits von Uriah Heep, White Snake, Rainbow und Pink Floyd dominieren, aber auch Delikatessen von ZZ Top, Manfred Mann’s Earthband und Led Zeppelin. Natürlich – im Gedenken an Jon Lord – wird auch der ein oder andere Deep Purple Klassiker zu hören sein.

In den mehr als 10 Jahren ihres Bestehens ist die Spielfreude der Band ungebrochen. Das routinierte Zusammenspiel der 5 Lübecker Musiker wurde über die Jahre ständig ausgebaut und perfektioniert. Die solistischen Leistungen sind virtuos, der Groove unverwechselbar und authentisch. Schon längst kein Geheimtipp mehr, füllen sie mühelos die kleineren Clubs der Hansestadt und sind Stammgäste bei allen Groß-Events der Stadt wie dem Altstadtfest, den Harley Days und der Travemünder Woche. Aber auch schon mit den ganz Großen des Rock haben sie sich eine Bühne geteilt, wie z.B. NAZARETH und TEN YEARS AFTER. In Sachen Classic-Rock gibt es keine Alternative im hohen Norden.

 

Karten gibt es für nur 16,00 EUR zzgl. Gebühren bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, über Ticketonline, Eventim und Ticketmaster. Ferner auch über die Hotline 0451 / 58 24 91 43 und im Internet über www.german-concerts.de.

Speziell in Lübeck sind die Karten über das Pressezentrum, die Konzertkasse im Hause Weiland, bei Tipps & Tickets in der „MuK“, im Citti Park, bei allen Geschäftsstellen der „Lübecker Nachrichten“ und direkt im Werkhof bei „Naturbaustoffe“ erhältlich. Abendkassenpreis: 20,00 EUR.

 

Bible verse of the day

Selig ist, wer Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, die Gott verheißen hat denen, die ihn lieb haben.
 

Kalender

Oktober 2019
S M D M D F S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

RSS RSS-Feed

  • Zug stößt an Bahnübergang in Nordfriesland mit Auto zusammen
    Beim Zusammenstoß eines Regionalzuges mit einem Auto im Kreis Nordfriesland ist der Beifahrer des Wagens leicht verletzt worden. Der 30 Jahre alte Autofahrer habe den herannahenden Zug am Freitagabend an einem Bahnübergang beim zu Tönning gehörenden Ortsteil Kating offensichtlich zu spät bemerkt, te
  • Bäume im Gleisbett: Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg
    Berlin (dpa) - Im Fernverkehr der Bahn zwischen Berlin und Hamburg ist es am Freitagabend zu deutlichen Verspätungen gekommen. Wegen Bäumen im Gleis müsse der Zugverkehr derzeit umgeleitet werden, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Abend. Die Rede war von Verspätungen von rund 90 Minuten. Am s
  • Wetter in Deutschland: Starker Sturm zieht über den Westen und Norden
    Gewitter und heftige Böen: Im Norden und Westen Deutschlands hat es Unwetter gegeben. Eine junge Frau wurde schwer verletzt. Bei der Bahn kam es zu Verspätungen. Zum Start ins Wochenende haben heftige Stürme den Westen und den Norden Deutschlands heimgesucht. Eine junge Frau wurde während eines Gewi
  • Sturm und Regen ziehen über den Norden
    Regen und Sturm haben im Norden für einen ungemütlichen Start ins Wochenende gesorgt. Wegen umgefallenen Bäumen gab es vielerorts Beeinträchtigungen im Verkehr. Auch Bahnstrecken waren betroffen. In Hamburg musste am Freitag die Feuerwehr etwa 20 Mal wetterbedingt ausrücken, wie ein Sprecher am Frei
  • Spatenstich für Hamburgs "Fame Forest" mit Smudo und Sasha
    Gemeinsam mit Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) werden die Musiker Smudo und Sasha am 30. Oktober die ersten Bäume für den "Fame Forest" in Hamburg-Schnelsen pflanzen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung des ökologisch-sozialen Projekts werden die prominenten Wahl-Hamburger damit beginnen,
  • Winterreifen-Pflicht: Diese Regel kennt kaum ein Autofahrer
    Pflicht oder nicht? Die Vorschriften zu Winterreifen verwirren viele Autofahrer. Obendrein gibt es eine Regelung, von der bislang nur wenige gehört haben. Und das kann teure Folgen haben. Bei Schnee und Glätte gehören Winterreifen ans Auto. Das schreibt die Straßenverkehrsordnung (StVO) vor. Sonst d
  • Bei Grün: Fußgängerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt
    Lübeck (dpa/lno) - Eine Fußgängerin ist am Freitag an einer Lübecker Fußgängerampel von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die 42 Jahre alte Frau hatte im Stadtteil St. Lorenz bei Grün die Straße überquert, wie die Polizei mitteilte. Es gebe Anhaltspunkte dafür, dass die 65 Jah
  • Verletzte Frau nach Auffahrunfall mit Traktor
    Durch einen Auffahrunfall mit einem Traktor bei Gransee (Oberhavel) ist eine 63-jährige Frau verletzt worden. Nach Angaben der Polizei bremste der für die Straße zu breite Traktor am Freitag ab, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Dabei sei seine Bremsbeleuchtung durch einen Anhänger verdeckt w
  • Royales Paar: William und Kate beenden Pakistan-Reise
    Islamabad (dpa) - Der britische Prinz William und Kate haben ihre fünftägige Pakistan-Reise am Freitag mit dem Besuch einer Hundeschule abgeschlossen. Großbritannien unterstützt ein Programm der Militäreinrichtung in Rawalpindi, das Tiere darin trainiert, Sprengkörper zu identifizieren. William und
  • Ignjovski wieder fit: Kiel in Bestbesetzung nach Stuttgart
    Fußball-Zweitligist Holstein Kiel geht in Bestbesetzung in das Auswärtsspiel am kommenden Sonntag (13.30 Uhr/Sky) beim VfB Stuttgart. Auch Verteidiger Aleksandar Ignjovski, der im Heimspiel gegen Jahn Regensburg (1:2) wegen eines Faserrisses gefehlt hatte, ist für Interimstrainer Ole Werner wieder e

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds