BPOL-KI: Fehmarn: Sicherstellung eines hochwertigen Pkw im Fährhafen Puttgarden » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 22. Februar 2019 06:55:31 Uhr

BPOL-KI: Fehmarn: Sicherstellung eines hochwertigen Pkw im Fährhafen Puttgarden

Kiel (ots) – Audi Q 7 war als gestohlen gemeldet. Mittwochabend, 10.10.2018, kontrollierten Fahnder der GFGS (Gemeinsame Fahndungsgruppe Schengen Süd), bestehend aus Beamten der Bundespolizei, Landespolizei und des Zoll, im Fährhafen Puttgarden mehrere Fahrzeuge. Ein Audi Q 7, der zur Fähre nach Dänemark wollte, weckte das Interesse der Beamten und sie hatten den richtigen Riecher. Die Überprüfung der Kennzeichen und der Insassen verlief zwar negativ, bei der Prüfung der Identifizierungsnummern stellte sich jedoch heraus, dass das Fahrzeug in den polizeilichen Systemen als gestohlen gemeldet war. Der Pkw war im März 2012 in Schweden als Neuwagen angemeldet und bereits 3 Monate später in Italien als gestohlen gemeldet worden – jetziger Zeitwert noch ca. 18 – 20.000 Euro. Die im Fahrzeug sitzenden Personen gaben an, den Pkw erst vor einigen Monaten gekauft zu haben. Da gegen sie nichts vorlag, konnten sie die Dienststelle der Bundespolizei im Fährhafen nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen wieder verlassen und ihre Reise fortsetzen, allerdings ohne Pkw. Das Fahrzeug wurde sichergestellt, der gesamte Vorgang wurde anschließend an die zuständige Landespolizei übergeben.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Wenn ich mich fürchte, so hoffe ich auf dich.
 

Kalender

Februar 2019
S M D M D F S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds