BPOL-KI: Kiel: Festnahme durch die Bundespolizei nach Ladendiebstahl » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 19. Juli 2019 09:43:37 Uhr

BPOL-KI: Kiel: Festnahme durch die Bundespolizei nach Ladendiebstahl

Kiel (ots) – Augenscheinlich wenig lernfähig oder lernbereit – 42-jähriger hatte noch einige „offene Rechnungen“. Dienstagabend, 25.06.2019, wurde die Bundespolizei im Kieler Hauptbahnhof durch die Mitarbeiter eines im Hauptbahnhof ansässigen Supermarktes um Unterstützung gebeten. Ein Mann hatte „mein und dein“ nicht unterscheiden können und wollte mit Waren den Supermarkt verlassen, ohne zu bezahlen. Eine Streife der Bundespolizei überprüfte die Personalien des 42-jährigen und heraus kam dann, dass es sich um kein unbeschriebenes Blatt handelte. Der Mann war zur Festnahme per Vollstreckungshaftbefehl ausgeschrieben, denn er war bereits zweimal wegen Diebstahles in mehreren Fällen, versuchten Betruges, Raub sowie Unterschlagung verurteilt worden. Seine offene Freiheitsstrafe betrug immerhin noch 496 Tage, zum Haftantritt war der 42-jährige nicht erschienen. Somit war der Vollstreckungshaftbefehl erlassen worden und heute war nun „Zahltag“. In den Diensträumen der Bundespolizei wurde der Haftbefehl angefordert und dem Mann eröffnet. Anschließend wurde er direkt in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Denn du, Herr, bist gut und gnädig, von großer Güte allen, die dich anrufen.
 

Kalender

Juli 2019
S M D M D F S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds