Der zweite Gesundheitsmarkt: Chancen für Wachstum und Beschäftigung » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 21. Juni 2019 02:05:08 Uhr

Der zweite Gesundheitsmarkt: Chancen für Wachstum und Beschäftigung

Über den Wachstumsmarkt Gesundheit diskutieren Experten und Vertreter von Unternehmen am Dienstag, 21. September 2010, in Henstedt-Ulzburg. Das zweite Branchenforum Gesundheit von Handelskammer Hamburg und IHK Schleswig-Holstein steht unter dem Motto: „Aus eigener Tasche: der Zweite Gesundheitsmarkt“. Dieser umfasst alle vom Konsumenten privat finanzierte Gesundheitsprodukte und -dienstleistungen. In den vergangenen zehn Jahren sind die Ausgaben in diesem Markt jährlich um sechs Prozent gestiegen. Auch Schleswig-Holstein, dessen Wirtschaft bundesweit am stärksten von der Gesundheitsbranche geprägt ist, und die Hansestadt Hamburg, in der jeder achte Arbeitnehmer in der Gesundheitswirtschaft tätig ist, profitieren von diesem Wachstum.

Wer gehört zum Zweiten Gesundheitsmarkt, was zeichnet die Konsumenten aus und wie gewinne ich sie? Die Referenten auf dem Branchenforum Gesundheitswirtschaft stellen die Besonderheiten dieses wachsenden Marktes in ihren Vorträgen vor und berichten aus der unternehmerischen Praxis. Dr. Joachim Kartte, Partner und Leiter des Kompetenzzentrums Pharma & Health Care, Roland Berger Strategy Consultants GmbH, spricht über den „Wachstumsmarkt Gesundheit“, für Professor Dr. Thorsten Teichert, Leiter des Arbeitsbereichs Marketing und Innovation, Institut Marketing und Medien, Universität Hamburg, steht das Thema „Neuer Markt, neue Kunden: Erfolgreiches Marketing auf dem Zweiten Gesundheitsmarkt“ im Mittelpunkt. Über die „Bedeutung des wachsenden Gesundheitsbewusstseins – Chancen für den Gesundheitstourismus“ berichtet Frank Behrens, Geschäftsführer der Damp Touristik GmbH.

Die zweistündige Veranstaltung beginnt am Dienstag, 21. September 2010, um 18:00 Uhr im Bürgerhaus, Beckersbergstraße 34, 24558 Henstedt-Ulzburg. Der Eintritt ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt Nicole Kostrewa bei der IHK zu Lübeck unter der Telefonnummer (0451) 6006-172 oder per E-Mail: kostrewa@ihk-luebeck.de entgegen.

Bible verse of the day

Und lass das Buch dieses Gesetzes nicht von deinem Munde kommen, sondern betrachte es Tag und Nacht, dass du hältst und tust in allen Dingen nach dem, was darin geschrieben steht. Dann wird es dir auf deinen Wegen gelingen, und du wirst es recht ausrichten.
 

Kalender

Juni 2019
S M D M D F S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds