Karl-May-Spiele Bad Segeberg: Reisen Hamburg: Gelungener Werbe-Start » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 21. Februar 2018 08:17:57 Uhr

Karl-May-Spiele Bad Segeberg: Reisen Hamburg: Gelungener Werbe-Start

Karl-May- Hamburg MesseKarl-May-Spiele Bad Segeberg:  Reisen Hamburg: Gelungener Werbe-Start für „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“ –  Große Vorfreude auf das neue Abenteuer im Freilichttheater am Kalkberg – Familie Giese aus Hamburg gewann am Glücksrad Freikarten für die aktuelle Inszenierung und einen Blick hinter die Kulissen.Bad Segeberg/Hamburg. Fünf Tage lang konnten die Besucher der Messe „Reisen Hamburg“ Bad Segebergs Wilden Westen in Halle B 4 am Stand der Karl-May-Spiele erleben. Viele nutzten die Gelegenheit, sich über die neue Saison am Kalkberg zu informieren. „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“ feiert am 23. Juni Premiere in Bad Segeberg. Der Messestand der Karl-May-Spiele mit Cantina, Kakteen und vielen Requisiten stimmte die Besucher auf das mexikanische Flair der kommenden Inszenierung ein. Ein Hingucker war das riesige Panoramabild des Freilichttheaters mit seinen 7.800 Sitzplätzen.

 

Bei dem schon traditionellen und bei den Messebesuchern beliebten Familientag am Sonnabend hatte Geschäftsführerin Ute Thienel sogar noch eine besondere Überraschung dabei: Am Messe-Stand gab es die Chance, beim Glücksraddrehen den Besuch einer Vorstellung mit Blick hinter die Kulissen zu gewinnen – und zwar für eine ganze Familie. Kerstin Giese aus Hamburg war die glückliche Gewinnerin.

Sie wird nun im Sommer mit ihrem Mann Sebastian und ihren Söhnen Jakob (16), Simon (13) und Anton (10) die Karl-May-Spiele besuchen.

 

Ute Thienel: „Auch in diesem Jahr haben viele Messebesucher die Chance genutzt und sich ausführlich über die neue Inszenierung informiert. Die Neugierde auf „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“ ist groß. Darüber freuen wir uns sehr.“

 

Für zünftige Westernmusik sorgte am Sonnabend Marcel Schaar von den Little Country-Gentlemen. Dabei waren an diesem Tag auch die Mitarbeiter von „RäuberEvents“ aus Bad Schwartau. Viele kleine Besucher bastelten sich hier eine Federschmuck-Halskette. Die Kids ließen sich am Stand auch indianisch schminken und nahmen zur Erinnerung ein buntes Stirnband mit nach Hause. Lange Schlangen bildeten sich beim Glücksrad-Drehen und Hufeisen-Werfen. Auch hier lockten Sachpreise aus dem Wilden Westen.

 

Die Karl-May-Spiele zeigen „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“ vom

  1. Juni bis 2. September 2018 an jedem Donnerstag, Freitag und Sonnabend

ab 15 und 20 Uhr, am Sonntag ab 15 Uhr.

 

Bildunterschrift:  Die Gewinner-Familie bekam von Ute Thienel am Stand der Karl-May-Spiele schon mal die Freikarten für die Vorstellung überreicht. Auf dem Foto v.l. Sebastian Giese, Jakob Giese, Ute Thienel, Kerstin Giese und Simon Giese.

Bible verse of the day

Besser wenig mit der Furcht des HERRN als ein großer Schatz, bei dem Unruhe ist.
 

Kalender

Februar 2018
S M D M D F S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds