Lübecker Ärzte Netz vergibt ersten Lübecker Forschungspreis » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 11. Dezember 2017 08:34:17 Uhr

Lübecker Ärzte Netz vergibt ersten Lübecker Forschungspreis

Herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der ambulanten Medizin: Lübecker
Ärztenetz (LÄN) und Gesundheitsministerin Kristin Alheit zeichnen am Freitag (9. November, ab 19.30 Uhr) die Preisträger in der Gemeinnützigen aus.Premiere in der Gemeinnützigen zu Lübeck: Das Lübecker Ärztenetz (LÄN) verleiht am Freitag (9. November, 19.00 Uhr) zum ersten Mal den mit 2.000 Euro dotierten Forschungspreis.

Der Preis würdigt herausragende medizinische Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der ambulanten Medizin, mit einem möglichst engen Bezug zur lokalen Versorgungssituation in der Gesundheitsregion Lübeck.

„Wir haben festgestellt, dass es bisher nur wenige Forschungsergebnisse gibt, die wir direkt auf unsere tägliche Arbeit in den Praxen nutzen können, deshalb haben wir diesen Preis ins Leben gerufen. Unser erklärtes Ziel ist es, dass Universität, Forschung und ambulante Medizin
noch enger zusammen rücken und stärker als bisher voneinander profitieren.“, sagt Dr. Sven Soecknick, Vorsitzender des LÄN.

Das Lübecker Ärztenetz ist ein Zusammenschluss von mehr als 100 niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten aus allen Fachrichtungen in
Lübeck und Umgebung, die durch ihren Schulterschluss die ambulante Versorgung der Patienten im Großraum Lübeck verbessern wollen.

In der von Lena Aden (NDR) moderierten Gala zeichnet Kristin Alheit, Schleswig-Holsteins Ministerin für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung gemeinsam mit Dr. Soecknick die ersten drei Preisträger aus. Prof. Dr. Jens-Martin Träder, Mitglied des Preisrichtergremiums
und Facharzt für Allgemeinmedizin sowie Honorarprofessor am Institut für Allgemeinmedizin der Universität zu Lübeck, hält die Laudatio. Die Gala wird musikalisch durch Stefan Kuchel (Saxophon), Nicolai Juretzka (Klavier) und Jan Baruschke (Geige) begleitet.

Bible verse of the day

Und er selbst ist die Versöhnung für unsre Sünden, nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die der ganzen Welt.
 

Kalender

Dezember 2017
S M D M D F S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf101217_Messerstecherei-ZOB-HL_Kroeger_005
  • tbf101217_Claus Wilcke_Kasnitz_021
  • tbf091217_VU-A1-Reinfeld_Kroeger_008
  • Smartphon_Bibel

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds