POL-HL: 06. Juli 2017 OH_Grömitz / Polizeilicher Ermittlungserfolg – Fahrzeugdiebe festgenommen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 19. Oktober 2017 23:49:28 Uhr

POL-HL: 06. Juli 2017 OH_Grömitz / Polizeilicher Ermittlungserfolg – Fahrzeugdiebe festgenommen

Lübeck (ots) – Intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei Eutin führten zur Festnahme von fünf Ostholsteiner Jugendlichen und einer 18-jährigen Ostholsteinerin, die offenbar am 17.06.2017 zwei hochwertige Fahrzeuge vom Typ Daimler-Benz und diverse KFZ-Kennzeichen entwendet haben. Sie wurden nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung von den Beamten der Polizeistation aus Grömitz vorläufig festgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es am Samstag, den 17.06.2017, in Scharbeutz zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl in einem Einfamilienhaus. Die Täter entwendeten die Schlüssel zweier hochwertiger Fahrzeuge des Typs Daimler-Benz und später die dazugehörigen Fahrzeuge. Außerdem demontierten die Täter KFZ-Kennzeichen zweier anderer Fahrzeuge, die in unmittelbarer Nähe des betroffenen Einfamilienhauses abgestellt waren. Am Freitag, den 30.06.2017, ereignete sich in Grömitz ein Verkehrsunfall. Offensichtlich wegen überhöhter Geschwindigkeit geriet ein Fahrzeug aus einer Kurve und landete im Graben. Andere Verkehrsteilnehmer beobachteten, wie sich zwei junge Männer vom Unfallort entfernten. Zwei 15-jährige Ostholsteiner Jungen wurden kurze Zeit später von den eingesetzten Polizeibeamten der Polizeistation Grömitz vorläufig festgenommen. Es entstand an dem Fahrzeug ein erheblicher Sachschaden. Unmittelbar nach der Festnahme fiel einer weiteren Besatzung der Polizeistation Grömitz im Rahmen der zuvor eingeleiteten Fahndung auch der zweite gestohlene Daimler Benz auf. Er wurde verfolgt und angehalten. Am Steuer saß eine 18-jährige Ostholsteinerin. Beifahrer war ihr 15-jähriger Freund. An beiden Fahrzeugen befanden sich die gestohlenen Kennzeichen aus Scharbeutz. Die drei männlichen Täter waren geständig und gaben weitere Hinweise auf zwei weitere tatverdächtige Jugendliche aus Ostholstein. Bei der Vernehmung räumten die Täter ein, dass sie beabsichtigt hatten die Fahrzeuge zu veräußern und den Erlös zu teilen. Gegen die festgenommenen Ostholsteiner wird nun wegen Verdachts des Wohnungseinbruchsdiebstahls, Diebstahl von Fahrzeugen und KFZ-Kennzeichen, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung ermittelt. Der jungen Frau wird Mitwisserschaft, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung vorgeworfen. Ob die Jugendlichen für weitere Taten verantwortlich sind, wird derzeit geprüft. Die Ermittlungen dauern an. Vanessa von Hahn

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Zu ihm rief ich mit meinem Munde und pries ihn mit meiner Zunge.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • IMG_0842a
  • tbf121017_Sandbergbruecke_Kroeger_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds