POL-HL: HL-Innenstadt / Demonstrationsgeschehen in der Lübecker Innenstadt » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 16. November 2018 15:42:45 Uhr

POL-HL: HL-Innenstadt / Demonstrationsgeschehen in der Lübecker Innenstadt

Lübeck (ots) – Anlässlich einer Demonstration unter dem Motto „Gegen den Krieg in Afrin“ versammelten sich am Samstag (03. Februar 2018) circa 600 Menschen in Lübeck. Die Demonstrationsstrecke führte von der Konrad-Adenauer-Straße in Richtung der Lübecker Innenstadt. Am Kohlmarkt und am Koberg wurden Zwischenkundgebungen abgehalten. Danach bewegten sich die Teilnehmer über die Beckergrube, die Straße An der Untertrave und den Holstentorplatz zurück zur Konrad-Adenauer-Straße. Die Demonstration verlief weitgehend ruhig und friedlich. Die Polizei erteilte vier Platzverweise und stellte mitgebrachte Holzlatten einzelner Versammlungsteilnehmer sicher. Es wurden Ordnungswidrigkeiten festgestellt, weil sich einzelne Demonstranten während des Aufzuges vermummten. Des Weiteren fertigten die Beamten eine Strafanzeige wegen des Zeigens verbotener Symbole. Personen wurden nicht verletzt. In der Lübecker Innenstadt kam es im Bereich des Aufzuges und während der Zwischenkundgebungen zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.
 

Kalender

November 2018
S M D M D F S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds