POLIZEI-HL: HL – St. Jürgen – Berliner Allee / Glücklicherweise keine Verletzten bei schwerem Unfall » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 16. Dezember 2018 23:35:08 Uhr

POLIZEI-HL: HL – St. Jürgen – Berliner Allee / Glücklicherweise keine Verletzten bei schwerem Unfall

Text (ots) Fotos: TBF/Holger Kröger – Lübeck: Erst zwei Bäume an der neuen B 207 am Hochstuhlstadtteil umgefahren, dann in den Gegenverkehr einen Pkw gestreift und dann nach 200 m in den Grünstreifen gefahren und ein Verkehrsschild gestreift und kurz vor der Kronsforder Allee gegen eine Lärmschutzwand gefahren. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an, da der Fahrer nicht mehr gerade gehen konnte. Es entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde bei dieser Amokfahrt Gott sei Dank niemand.Lübeeck (ots) – Am Sonntagmittag, 29. Januar 2012, kam es in der Berliner Allee (Bundesstraße 207 – neu-) zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer hatte eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Um 13.12 Uhr war ein 63-jähriger Lübecker mit seinem Auto aus der Maria-Goeppert-Straße (Hochschulstadtteil) in die Berliner Allee in Richtung Innenstadt eingebogen. Er kam dabei auf die Gegenfahrbahn und lenkte danach seinen dunkelroten VW Vento zu weit zurück, so dass er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort stieß er mit zwei Bäumen zusammen, die dabei völlig zerstört wurden. Der Lübecker konnte danach seinen Wagen zurück auf die Fahrbahn lenken, um dann wiederum nach rechts von der Fahrbahn abzukommen und diesmal gegen die Leitplanke zu stoßen. Auch hier konnte der Mann dann noch seinen Wagen zurück auf die Fahrbahn lenken, kam aber jetzt auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden blauen VW Polo zusammen. An diesem wurde der linke Außenspiegel abgerissen und die Fahrerseite auf der ganzen Länge beschädigt. Aber auch hier war die Fahrt noch nicht beendet. Der Lübecker fuhr weiter mit seinem VW in Richtung Innenstadt. Kurz vor der Kreuzung Berliner Allee/ Kronsforder Allee kam der Wagen erneut nach rechts von der Straße ab und stieß gegen eine Hinweistafel. Durch diesen Zusammenstoß drehte sich das Fahrzeug und prallte gegen eine Lärmschutzwand am rechten Fahrbahnrad. Hier nun blieb das Unfallauto stehen und war nicht mehr fahrbereit.

Mehrere Zeugen hatten den Vorfall beobachtet, die Polizei verständigt und den Unfallort bis zum Eintreffen der Polizei abgesichert. Dabei bemerkte ein 45-jähriger Zeuge, der den noch im Wagen sitzenden Unfallfahrer ansprach, dass dieser erneut den Motor starten wollte. Der Lübecker Zeuge zog daraufhin den Schlüssel aus dem Zündschloss und übergab diesen den eintreffenden Polizeibeamten.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall, der sich über mehrere hundert Meter erstreckte, niemand verletzt. Die Fahrerin des entgegenkommenden VW Polo blieb unverletzt und konnte ihren Wagen am rechten Fahrbahnrand zum Stehen bringen.

Der Fahrer stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Er hatte einen vorläufigen Alkoholwert von 2,11 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von knapp 10.000 Euro.

Bible verse of the day

Aber Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag und stehe nun hier und bin sein Zeuge bei Klein und Groß und sage nichts, als was die Propheten und Mose gesagt haben, dass es geschehen soll: dass Christus müsse leiden und als Erster auferstehen von den Toten und verkündigen das Licht seinem Volk und den Heiden.
 

Kalender

Dezember 2018
S M D M D F S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Stichwörter

Kategorien

  • Sebastian+Kay
  • Minenjagdboot Homburg
  • _Didis-Weihnachtsmarkt_Kasnitz_0004

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds