POL-HL: HL-St. Lorenz Nord / Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 21. November 2017 09:03:13 Uhr

POL-HL: HL-St. Lorenz Nord / Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Lübeck (ots) – Am Sonntagabend (19.03.17) kam es in Lübeck zu einem Verkehrsunfall, wodurch ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde. Kurz vor 19.30 Uhr befuhr ein Lübecker mit seinem Auto die Triftstraße von der Vorwerker Straße kommend in Richtung Schwartauer Alle. Nach ersten Erkenntnissen sei in Höhe Nummer 39 plötzlich von rechts ein Fußgänger auf die Fahrbahn gelaufen gekommen und habe die Straße überqueren wollen. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Fußgänger, der offenbar beabsichtigte, die Triftstraße in Richtung Pellwormstraße zu überqueren. Der junge Mann wurde von dem Opel Corsa erfasst, prallte ersten Informationen zufolge auf die Windschutzscheibe und stürzte dann zu Boden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der 26-Jährige Lübecker ins Krankenhaus gebracht. Der 60-jährige Autofahrer war sichtlich schockiert, blieb aber unverletzt. Sein Auto wurde abgeschleppt. Der Schaden wird auf etwa 5000,- Euro geschätzt. Ermittlungen führt das 2. Polizeirevier Lübeck. Zeugenhinweise melden Sie bitte unter der Rufnummer 0451-1310.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Ich will Gottes Wort rühmen; auf Gott will ich hoffen und mich nicht fürchten. Was können mir Menschen tun?
 

Kalender

November 2017
S M D M D F S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Stichwörter

Kategorien

  • Tatort
  • JanLindenau1
  • Mathwmatik_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds