POL-HL: HL-Travemünde / Havarierte Yacht vor dem Hafen von Travemünde – Frau und Hund gerettet » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 26. Mai 2019 16:57:38 Uhr

POL-HL: HL-Travemünde / Havarierte Yacht vor dem Hafen von Travemünde – Frau und Hund gerettet

Lübeck (ots) – Am Freitagvormittag (16.11.2018) kam es zu einem technischen Defekt an Bord einer Segelyacht. Die Yachtinhaberin sowie ihr Hund wurden von Bord gerettet. Verletzt wurde dabei niemand. Um 11:09 Uhr wurde die Wasserschutzpolizei zu einem gemeldeten Brand auf einer Yacht alarmiert, die sich ca. 100 Meter vor der Hafeneinfahrt Travemünde befinden sollte. Bei Begutachtung der Yacht stellte sich heraus, dass es zu einem technischen Defekt an Bord der Yacht gekommen war, der zu einer leichten Rauchentwicklung geführt hatte. Ein Eingreifen der Feuerwehr und des Feuerlöschbootes Senator Emil Peters war nicht erforderlich. Die havarierte Yacht wurde durch die Hans Ingwersen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger schließlich in den Hafen geschleppt. Sowohl die Yachtinhaberin als auch der Hund konnten unverletzt das Festland betreten. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden kann. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Wasserschutzpolizeirevier Lübeck geführt.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.
 

Kalender

Mai 2019
S M D M D F S
« Apr    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds