POL-HL: HL_Kücknitz/ Bundesstraße 75/ Abfahrt Skandinavienkai / Bei Verkehrsunfall Tank von Sattelzugmaschine aufgerissen – Kraftstoff dringt ins Erdreich » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 23. Februar 2018 16:54:41 Uhr

POL-HL: HL_Kücknitz/ Bundesstraße 75/ Abfahrt Skandinavienkai / Bei Verkehrsunfall Tank von Sattelzugmaschine aufgerissen – Kraftstoff dringt ins Erdreich

Lübeck (ots) – Am Donnerstagvormittag (28.09.2017) geriet ein mit mehreren Fahrzeugen beladener Autotransporter auf der Bundesstraße 75 im Bereich der Abfahrt zum Skandinavienkai von der Fahrbahn und durchbrach die dortige Leitplanke. In der Folge liefen mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff aus. Die Abfahrt zum Skandinavienkai ist wegen Erdaushubarbeiten noch bis in die Abendstunden gesperrt. Gegen 09.45 Uhr beabsichtigte ein 31-jähriger Berufskraftfahrer mit seinem Autotransporter die Bundesstraße 75 aus Richtung Hamburg kommend an der Abfahrt zum Skandinavienkai zu verlassen. Offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit fuhr das mit mehreren PKW beladene Gespann in der Kurve der Abfahrt geradeaus, durchbrach die Leitplanke und kam stark beschädigt zum Stehen. Der Berufskraftfahrer wurde nach bisherigem Kenntnisstand nicht verletzt. Bedingt durch das Durchbrechen der Leitplanke riss der Tank der Sattelzugmaschine auf, mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff gelangten in das angrenzende Erdreich und die Kanalisation. In der Folge musste das kontaminierte Erdreich in diesem Bereich durch eine Spezialfirma ausgehoben werden. Die Arbeiten werden noch bis in die Abendstunden andauern. Die Abfahrt Skandinavienkai bleibt bis zum Abschluss der Arbeiten gesperrt. Fahrzeugführer mit Ziel dem Skandinavienkai werden gebeten, bereits an der Ausfahrt Kücknitz abzufahren und im weiteren Verlauf über die Kreisstraße 20 in Richtung Skandinavienkai zu fahren. Die betroffene Sattelzugmaschine war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde durch eine Spezialfirma in den Vorstauraum des Skandinavienkais geschleppt. An dem Gefährt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Des Weiteren wurde die Leitplanke auf einer Länge von etwa 25 Metern beschädigt. Auch die Farbahnrabatte muss im Rahmen der noch andauernden Instandsetzungsarbeiten erneuert werden.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Kinder, hütet euch vor den Götzen!
 

Kalender

Februar 2018
S M D M D F S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Stichwörter

Kategorien

  • JB-Servicepreis2018
  • tbf190218_Schiffsunglueck in Kieler Schleuse_Kasnitz_008
  • tbf210218_voXXclub_Kasnitz_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds