POL-HL: HL_Kücknitz / Getötetes Schaf – die Polizei sucht Zeugen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 19. Juli 2019 03:32:21 Uhr

POL-HL: HL_Kücknitz / Getötetes Schaf – die Polizei sucht Zeugen

Lübeck (ots) – Bisher unbekannte Täter haben im Zeitraum von Sonntag auf Montag (12.08. auf 13.08.2018) von einer Weide im Bereich des Dummersdorfer Ufers ein Lamm entwendet und getötet. Ein Spaziergänger hatte dem zuständigen Schäfer am Montag gegen 09.00 Uhr von seiner Entdeckung berichtet. Gemeinsam gingen der 51-jährige Schäfer und der Spaziergänger zu dem beschriebenen Fundort im Bereich Resebergweg / Sandfeld. Hier musste der Schäfer feststellen, dass eines seiner Schafe verbrannt auf dem dortigen Weg lag. Bei einer späteren Zählung seiner Herde stellte sich heraus, dass es sich bei dem getöteten Tier um ein zirka vier Monate altes Lamm gehandelt hatte. Der Schäfer erstattete bei der Polizeistation in Kücknitz Anzeige. Dort wurde gegen den/die bisher noch unbekannten Täter ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet. Zeugen, denen im beschriebenen Bereich des Dummersdorfer Ufers und im Zeitraum von Sonntag auf Montag (12. auf 13.08.) verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter 0451 – 300 36 30 mit der Polizeistation Kücknitz in Verbindung zu setzen.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Denn du, Herr, bist gut und gnädig, von großer Güte allen, die dich anrufen.
 

Kalender

Juli 2019
S M D M D F S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds