POL-HL: OH-Lensahn / Brand eines Einfamilienhauses in Lensahn » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Samstag, 17. August 2019 19:14:53 Uhr

POL-HL: OH-Lensahn / Brand eines Einfamilienhauses in Lensahn

Lübeck (ots) – Am Donnerstagvormittag (29. Juni 2017) brannte ein Einfamilienhaus in Lensahn in voller Ausdehnung. Personen wurden nicht verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die Kriminalpolizei in Oldenburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Gegen 10.30 Uhr wurde der Polizei ein brennendes Einfamilienhaus in Lensahn gemeldet. Die alarmierten Beamten stellten bereits bei ihrer Ankunft im Sanddornweg eine große Rauchentwicklung fest, kurz darauf brannte das betroffene Gebäude in voller Ausdehnung. Die Bewohner konnten sich retten und wurden nicht verletzt. Jedoch verstarben zwei Hunde und eine Katze. Vor dem Hintergrund der Gefahrenabwehr wurden die angrenzenden Häuser während der Löschmaßnahmen der Feuerwehr evakuiert. Nach ersten Erkenntnissen entstand ein Sachschaden von circa 100.000 Euro. Das Einfamilienhaus ist zurzeit nicht mehr bewohnbar. Im Rahmen der Ermittlungen durch Beamte der Oldenburger Kriminalpolizei wurde der Brandort beschlagnahmt, die genaue Ursache des Feuers steht noch nicht fest.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds