POL-HL: OH-Lensahn / Brand eines Einfamilienhauses in Lensahn » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 24. Oktober 2017 11:34:52 Uhr

POL-HL: OH-Lensahn / Brand eines Einfamilienhauses in Lensahn

Lübeck (ots) – Am Donnerstagvormittag (29. Juni 2017) brannte ein Einfamilienhaus in Lensahn in voller Ausdehnung. Personen wurden nicht verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die Kriminalpolizei in Oldenburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Gegen 10.30 Uhr wurde der Polizei ein brennendes Einfamilienhaus in Lensahn gemeldet. Die alarmierten Beamten stellten bereits bei ihrer Ankunft im Sanddornweg eine große Rauchentwicklung fest, kurz darauf brannte das betroffene Gebäude in voller Ausdehnung. Die Bewohner konnten sich retten und wurden nicht verletzt. Jedoch verstarben zwei Hunde und eine Katze. Vor dem Hintergrund der Gefahrenabwehr wurden die angrenzenden Häuser während der Löschmaßnahmen der Feuerwehr evakuiert. Nach ersten Erkenntnissen entstand ein Sachschaden von circa 100.000 Euro. Das Einfamilienhaus ist zurzeit nicht mehr bewohnbar. Im Rahmen der Ermittlungen durch Beamte der Oldenburger Kriminalpolizei wurde der Brandort beschlagnahmt, die genaue Ursache des Feuers steht noch nicht fest.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Denn der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • Grossfeuer_AluNord_Foto_Tom_Nyfeler_Berufsfeuerwehr_Neumuenster_01
  • IMG_0842a

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds