POL-HL: PDHL-Glinde / tödlicher Flugunfall – Kriminalpolizei ermittelt – Meldung 2 » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 23. Oktober 2017 08:05:41 Uhr

POL-HL: PDHL-Glinde / tödlicher Flugunfall – Kriminalpolizei ermittelt – Meldung 2

Lübeck (ots) – Am Samstagnachmittag (23.09.) kam es in Glinde zu einem Flugunfall, bei dem ein 52-jähriger Mann aus dem Herzogtum Lauenburg mit einen Ultraleichtflugzeug abstürzte und tödlich verunglückte. Die rechte Seite des Gleitschirms soll nach ersten Ermittlungen in sich zusammengefallen sein, als das Fluggerät nach dem Start eine Höhe von zirka 30 Metern erreicht hatte. Der Verstorbene war im Besitz der erforderlichen Luftsportgeräteführer-Erlaubnis; die Start- und Ladegenehmigung war vorhanden. Seitens der Staatsanwaltschaft Lübeck wird eine Obduktion des Leichnams veranlasst. Ein Gutachter wird das Flugzeugwrack untersuchen.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Sie sind allesamt Sünder und ermangeln des Ruhmes, den sie vor Gott haben sollen, und werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade durch die Erlösung, die durch Christus Jesus geschehen ist.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • IMG_0842a

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds