POL-HL: Polizeidirektion Lübeck / Gern geschehen… » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 21. Februar 2019 21:31:20 Uhr

POL-HL: Polizeidirektion Lübeck / Gern geschehen…

Lübeck (ots) – Das 3. Polizeirevier erhielt am gestrigen Donnerstag (06. September) eine herzliche und dankbare Mail aus Österreich. Keine alltägliche Post. Was war geschehen? Am Sonntag, den 29.07.2018, erschien ein älterer Herr auf der Wache im Meesenring und gab zwei Behindertenausweise ab. Er erklärte, dass er die beiden Ausweise gegen 12.00 Uhr auf der letzten Autobahnraststätte aus Richtung Hamburg kommend vor Lübeck gefunden habe. Da er keine Adresse auf diesen Ausweisen gefunden hatte, wollte er sie jetzt als Fundsache bei der Polizei abgegeben. Die Beamten des 3. Polizeirevieres nahmen die Ermittlungen auf. Am Ende stellte sich heraus, dass die Verlierer der Ausweise aus der Nähe von Graz in der Steiermark kamen. An das dortige Sozialamt wurden die Ausweise geschickt, und mit dem Ausgang dieser Ermittlungen beginnt nun diese Pressemitteilung. Die Lübecker Polizei bedankt sich bei dem ehrlichen Finder. Und natürlich freut sich auch die Polizei über derartige Rückmeldungen.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Meine Kinder, lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.
 

Kalender

Februar 2019
S M D M D F S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds