POL-HL: Polizeidirektion Lübeck Polizei übt lebensbedrohliche Einsatzlagen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 26. September 2018 16:15:20 Uhr

POL-HL: Polizeidirektion Lübeck Polizei übt lebensbedrohliche Einsatzlagen

Lübeck (ots) – Am heutigen Dienstag (13.03.) trainierten knapp 50 Polizeibeamte in Lübeck-Dänischburg die Bewältigung von sogenannten lebensbedrohlichen Einsatzlagen. Auch Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Lübeck waren integriert. In den Lagen wurden folgende Einsatzsituationen dargestellt: Ein bewaffneter Einzeltäter hatte sich in einem Gebäude verschanzt, ein Amok-Täter agierte in einer Schule und zwei bewaffnete Täter stürmten in eine Sport-Veranstaltung in einer Halle. Diese Szenarien haben heute Polizistinnen und Polizisten des Einzeldienstes unter möglichst realistischen Bedingungen in einem ihnen unbekannten Gebäude geübt. Theoretische Einweisungen und Trainingseinheiten im Einsatztrainingszentrum des Lübecker Behördenhochhauses waren vorausgegangen. Heute übten die Einsatzkräfte nun über mehrere Stunden unterschiedliche Tatszenarien in einem nicht mehr genutzten Schulgebäude an der Siemser Landstraße. Neben der sofortigen Kräfteeinteilung und schnellem Handeln in einem dynamischen Geschehen waren auch Verletzte zu versorgen. Rettungsteams der Polizei brachten diese in einen sicheren Bereich und übergaben sie an den anwesenden Rettungsdienst der Stadt Lübeck. Ein Übungseffekt war auch die Abstimmung der Einsatzleiter der Polizei und der Berufsfeuerwehr. Während der Übung zeigte sich für alle, wie sich die Theorie in der Praxis unter hohem Zeitdruck einer dynamischen, lebensbedrohlichen Lage anwenden lässt. Diese Ergebnisse werden in Zusammenarbeit mit den Beteiligten analysiert. Norbert Trabs, Leitender Polizeidirektor: “ Die Polizeidirektion Lübeck stellt sich auf die veränderte Sicherheitslage ein. Übungen wie in Dänischburg sind erforderliche Bausteine, sich auf eine Lage vorzubereiten, die hoffentlich nie eintrifft – und doch nicht auszuschließen ist.“

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Petrus sprach zu ihnen: Tut Buße, und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden, so werdet ihr empfangen die Gabe des Heiligen Geistes.
 

Kalender

September 2018
S M D M D F S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds