POL-RZ: Versuchter Geldautomatendiebstahl » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 21. Februar 2018 08:09:44 Uhr

POL-RZ: Versuchter Geldautomatendiebstahl

Ratzeburg (ots) – Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg 01. Februar 2018 | Kreis Stormarn – 31.01.2017 – Bad Oldesloe In der Nacht vom 30.01.2018 auf den 31.01.2018 versuchten unbekannt gebliebene Täter in Bad Oldesloe einen Geldautomaten zu entwenden. Die Täter stehen zudem im Verdacht, in der Nacht auf Montag den 29.01.2018 in Bornhöved vom Betriebsgelände eines Kraftfahrzeughändlers zwei nicht zugelassene BMW entwendet zu haben. In der unmittelbaren Umgebung wurden auch noch die Kennzeichenschilder zweier Pkw entwendet. Im Anschluss versuchten die Täter in der Nacht zu Mittwoch, mit einem der entwendeten BMW in Bad Oldesloe im Rögen, im Bereich der dortigen Diskothek, einen Geldautomaten zu entwenden. Hierzu befestigten sie ein Seil an einem freistehenden Geldautomaten und versuchten diesen mit dem BMW abzureißen. Dabei riss die Stoßstange des BMW 530D Touring ab und blieb am Tatort zurück. Am 31.01.2018, gegen 05:35 Uhr, wurde der Polizei ein liegengebliebener BMW auf der BAB 21 in Fahrtrichtung Hamburg etwa Höhe Tremsbüttel gemeldet. Die eingesetzten Polizisten stellten dort fest, dass an diesem BMW 530D Touring die hintere Stoßstange fehlte, so dass hier von einem Tatzusammenhang ausgegangen werden kann. Die Fahrzeuginsassen waren beim Eintreffen der Beamten nicht mehr vor Ort. Der Motor des BMW war noch warm. Trotz der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten die Täter nicht mehr angetroffen werden. Hierzu fragt die Polizei: Wem sind Personen aufgefallen, die sich in der Nacht zum 31.01.2018 mit einem dunkelblauen BMW 530D Touring im Bereich Rögen in Bad Oldesloe aufgehalten haben? Wem ist hier ein auffällig schnell fahrender BMW ohne Stoßstange aufgefallen? Wer hat auf der BAB 21 in Fahrtrichtung Hamburg gesehen, wohin die Fahrzeuginsassen des BMW, ohne Stoßstange, geflüchtet sind? War eventuell noch ein weiteres Fahrzeug dabei, sind die Personen woanders zugestiegen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Bad Oldesloe unter der Telefonnummer 04531/501-0. Hinweise: Nachfragen zu dieser Medieninformation sind an die Pressestelle der Polizeidirektion Ratzeburg zu richten.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Besser wenig mit der Furcht des HERRN als ein großer Schatz, bei dem Unruhe ist.
 

Kalender

Februar 2018
S M D M D F S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds