POL-RZ: Vollsperrung nach Unfall » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 20. August 2019 11:29:11 Uhr

POL-RZ: Vollsperrung nach Unfall

Ratzeburg (ots) – Medien-Information 13. Februar 2018 / Kreis Stormarn – 13.02.2018 – Travenbrück Am 13.02.2018 gegen 07:31 Uhr kam es auf der Autobahn 21 in Richtung Kiel zu einem Unfall mit anschließender Vollsperrung. In Höhe Travenbrück kam ein 18-jähriger Mann aus Märkisch-Linden beim Wechsel von der linken auf die rechte Fahrspur auf winterglatter Straße ins Schleudern. Er kollidierte mit seinem Skoda Fabia zunächst mit der rechtsseitigen Schutzplanke und wurde anschließend zurück auf die linke Fahrspur geschleudert. Hier blieb er liegen. Durch die Feuerwehr wurde der junge Mann aus seinem Fahrzeug befreit und schließlich vom Rettungsdienst versorgt. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8600 EUR. Für die Bergungsarbeiten wurde die Fahrbahn in Richtung Kiel für ca. 45 min voll gesperrt. Nach ca. 2 1/2 h waren alle Aufräumarbeiten abgeschlossen und die Autobahn konnte wieder komplett frei gegeben werden.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Einer ist der Gesetzgeber und Richter, der selig machen und verdammen kann. Wer aber bist du, dass du den Nächsten verurteilst?
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds