POL-RZ: Zeugen nach Hundebiss gesucht » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 12. November 2018 20:47:23 Uhr

POL-RZ: Zeugen nach Hundebiss gesucht

Ratzeburg (ots) – Geesthacht Am 14.10.2018, gegen 18.55 Uhr, war ein 5-jähriger Junge zusammen mit seinen Eltern in der Werftstraße in Geesthacht unterwegs. Auf Höhe des Menzer-Werft-Platzes hielt sich neben dem Jungen und seinen Eltern noch eine Gruppe von vier Erwachsenen mit zwei Kindern sowie zwei nicht angeleinten Hunden auf. Ersten Ermittlungen zufolge hat der Junge mit seinem Vater gespielt als einer der beiden unangeleinten Hunde (ca. 60 cm groß, mit schwarzem Fell) auf das Kind zulief. Der Junge bekam Angst und lief weg, wurde jedoch von dem Hund mitten im Lauf angesprungen und in den Oberschenkel gebissen. Als der Vater seinem Sohn zu Hilfe kam und ihn hochhob, ließ der Hund von dem Jungen ab. Erst jetzt wurde der Hund von seinem Halter zurückgerufen. Die Mutter des verletzten Jungen sprach den Hundehalter auf die Attacke an und forderte dessen Personalien. Dies ignorierte der Mann jedoch und entfernte sich, zusammen mit den anderen der o. g. Gruppe in Richtung des Freizeitbades. Die Eltern brachten ihren verletzten Sohn zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus (eine stationäre Aufnahme war nicht erforderlich) und erstatteten dann gemeinsam eine Anzeige bei der Polizei in Geesthacht. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Der Hundehalter wird wie folgt beschrieben: – Ca. 1,70 m groß – Ca. 50 Jahre alt – Südländisches Erscheinungsbild Bekleidet mit – Jeans – Blau/grauem Kapuzenpullover – Sportschuhen Der Mann war in Begleitung einer blonden Frau und eines glatzköpfigen Mannes (beide mitteleuropäisches Erscheinungsbild) sowie einer weiteren Frau mit asiatischem Erscheinungsbild Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Hundehalter machen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Geestacht unter der Telefonnummer 04152 – 8003-0.

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Denn sein Zorn währet einen Augenblick und lebenslang seine Gnade. Den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens ist Freude.
 

Kalender

November 2018
S M D M D F S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Stichwörter

Kategorien

  • Rentierbeleuchtung_Travemuende_Halenza_0014

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds