POL-SE: Bad Bramstedt, Lohstücker Weg / 30-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Samstag, 20. Juli 2019 21:43:21 Uhr

POL-SE: Bad Bramstedt, Lohstücker Weg / 30-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Segeberg (ots) – Bei einem schweren Verkehrsunfall in Bad Bramstedt ist am Mittwochabend, den 19.12.18, eine 30-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Eine 21-jährige aus Bad Bramstedt fuhr mit einem Nissan Micra auf der Straße „Butendoor“ und wollte gegen 19:30 Uhr nach links in den Lohstücker Weg abbiegen. Hierbei übersah sie eine 30-jährige Fußgängerin aus Itzehoe, die den Lohstücker Weg im Bereich des dortigen Fußgängerweges überquerte. Beim Zusammenstoß erlitt die Fußgängerin schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Sachschäden entstanden nicht. Die Ampel an der Unfallstelle zeigte für beide Unfallbeteiligten Grün. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Westphal Telefon: 04551 884 – 2022 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Darum tröstet euch untereinander und einer erbaue den andern, wie ihr auch tut.
 

Kalender

Juli 2019
S M D M D F S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds