POL-SE: Bad Segeberg / Person nach Wohnungsbrand in Lebensgefahr » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 23. Oktober 2017 00:47:28 Uhr

POL-SE: Bad Segeberg / Person nach Wohnungsbrand in Lebensgefahr

Bad Segeberg (ots) – In der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Gorch-Fock-Straße kam es heute Nacht gegen 03:30 Uhr zu einem Brand, bei dem der Bewohner so schwere Verletzungen erlitt, dass Lebensgefahr besteht (siehe hierzu auch die Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Bad Segeberg http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68034/3677605). Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge ist die Brandursache noch unklar, fahrlässiges Verhalten durch den Bewohner kann derzeit aber nicht ausgeschlossen werden. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Seyma Stephan Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: seyma.stephan@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Sie sind allesamt Sünder und ermangeln des Ruhmes, den sie vor Gott haben sollen, und werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade durch die Erlösung, die durch Christus Jesus geschehen ist.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • IMG_0842a

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds