POL-SE: Brande-Hörnerkirchen – Polizei sucht Unfallverursacher » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 19. Juli 2018 19:25:14 Uhr

POL-SE: Brande-Hörnerkirchen – Polizei sucht Unfallverursacher

Bad Segeberg (ots) – In Brande-Hörnerkirchen ist es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen, wobei sich der Verursacher hinterher vom Unfallort entfernt hat, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Etwa um 07:40 Uhr fuhr eine 46-Jährige aus Brande-Hörnerkirchen mit ihrem Van auf der Barmstedter Straße (L112) in Richtung Barmstedt. Dort kam ihr in einer Rechtskurve ein LKW entgegen, der teilweise auf der Gegenfahrspur fuhr. Da der Geschädigten ein Ausweichen nicht mehr möglich war, kam es zur Berührung beider Fahrzeuge, bei dem mindestens am Van Sachschaden entstandt. Während die Fahrerin anhielt, um sich der Unfallfolgen zu vergewissern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt in Richtung Brande-Hörnerkirchen fort. Die Geschädigte beschrieb im Rahmen ihrer Anzeigenerstattung bei der Polizei den unfallverursachenden LKW als einen Transporter mit offener Ladefläche, ähnlich einem Pritschenwagen. Führerhaus und Ladewände des Fahrzeugs waren der Beschreibung nach weiß. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang und dem oben beschriebenen Verursacherfahrzeug geben können. Insbesondere der Fahrzeugführer, der mit seinem Wagen zum Unfallzeitpunkt hinter dem Van der Geschädigten fuhr, kommt als möglicher Unfallzeuge in Betracht und wird, genauso wie andere Hinweisgeber, gebeten, sich unter der Telefonnummer 04127-9562 mit der Polizei Brande-Hörnerkirchen in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Tobias Köhler Telefon: 04551-884-2020 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Ihr Lieben, glaubt nicht einem jeden Geist, sondern prüft die Geister, ob sie von Gott sind; denn viele falsche Propheten sind hinausgegangen in die Welt.
 

Kalender

Juli 2018
S M D M D F S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • EU-Foerderung
  • tbf160718_Ueberfall-Lebensmittelmarkt_Kroeger_0005
  • tbf160718_Blitzerhasser_Kroeger_0003

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds