POL-SE: Ellerbek, Kellerstraße / Polizei sucht Unfallbeteiligten Jungen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Montag, 24. Juni 2019 23:23:44 Uhr

POL-SE: Ellerbek, Kellerstraße / Polizei sucht Unfallbeteiligten Jungen

Bad Segeberg (ots) – Bereits am Freitag, den 07.06.19, kam es in Ellerbek gegen 08:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 18-Jährigen in einem schwarzen VW Polo und einem Jungen auf einem silber-blauen Fahrrad. Die beiden Fahrzeuge waren im Bereich des Kreisverkehrs an der Kellerstraße/Dorfstraße/Hauptstraße kollidiert, wobei es zu einem Sachschaden am Pkw kam. Die 18-Jährige hatte dem Jungen ihre Daten mitgegeben. Seine Eltern haben sich aber bis zum heutigen Tag nicht bei ihr gemeldet. Die Daten des Jungen hatte sie nicht notiert. Der Junge ist etwa 1,65 m groß, hat kurze, mittelblonde Haare und ist etwa 10 Jahre alt. Er trug eine grüne Jacke und eine kurze Hose. Die Eltern des Jungen, eventuelle Unfallzeugen und Personen, die Hinweise zu dem Jungen machen können, werden gebeten, sich unter 040-55601090 bei der Polizei in Bönningstedt zu melden. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Westphal Telefon: 04551 884 – 2022 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Welche ich lieb habe, die weise ich zurecht und züchtige ich. So sei nun eifrig und tue Buße!
 

Kalender

Juni 2019
S M D M D F S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds