POL-SE: Elmshorn, Mühlenstraße / Polizei erbittet Hinweise nach Verkehrsunfallflucht » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 20. Juni 2019 16:00:11 Uhr

POL-SE: Elmshorn, Mühlenstraße / Polizei erbittet Hinweise nach Verkehrsunfallflucht

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag, den 11.06.19, kam es in Elmshorn zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 31-Jährige fuhr um 14:37 Uhr auf ihrem Fahrrad in der Mühlenstraße. An der Kreuzung Mühlenstraße/Lindenstraße/Geschwister-Scholl-Straße wollte sie geradeaus, wobei sie verkehrswidrig fahrenderweise den Zebrastreifen nutzte. Zeitgleich fuhr ein silbergrauer Pkw (vermutlich ein SUV) auf der Lindenstraße in Richtung Geschwister-Scholl-Straße. Um einen Zusammenstoß auf dem Zebrastreifen zu verhindern, bremste die Radfahrerin so stark, dass sie stürzte. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Der oder die Autofahrerin entfernte sich, ohne anzuhalten, vom Unfallort. Die Polizei Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet den Fahrer bzw. die Fahrerin des Pkw oder eventuelle Unfallzeugen, sich unter 04121-8030 zu melden. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Westphal Telefon: 04551 884 – 2022 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Die brüderliche Liebe untereinander sei herzlich. Einer komme dem andern mit Ehrerbietung zuvor.
 

Kalender

Juni 2019
S M D M D F S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds