POL-SE: Halstenbek, Bundesautobahn 23 – Polizisten retten Entenfamilie » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 22. August 2019 20:52:42 Uhr

POL-SE: Halstenbek, Bundesautobahn 23 – Polizisten retten Entenfamilie

Bad Segeberg (ots) – Gestern Mittag kam es auf der Bundesautobahn 23 in Fahrtrichtung Heide zu einer Rettungsaktion besonderer Art. Eine achtköpfige Entenfamilie versuchte gegen 13 Uhr die insgesamt vierspurige Fahrbahn zu überqueren. Die Elterntiere flogen davon, die Jungtiere irrten auf der Fahrbahn umher. Durch das aufmerksame Verhalten der Autofahrer und die schnelle Reaktion der Polizeibeamten des Autobahnrevieres Elmshorn wurde Schlimmeres verhindert. Die Polizeibeamten sammelten alle sechs Entenküken ein und brachten sie auf die gegenüberliegenden Felder an der Düpenau. Dort fanden die suchenden Elterntiere ihre Jungen wieder. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sandra Mühlberger Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160/3619378 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Der Herr verzögert nicht die Verheißung, wie es einige für eine Verzögerung halten; sondern er hat Geduld mit euch und will nicht, dass jemand verloren werde, sondern dass jedermann zur Buße finde.
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds