POL-SE: Halstenbek – Polizei erbittet Zeugenhinweise nach vier Autoaufbrüchen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 16. Juni 2019 11:02:17 Uhr

POL-SE: Halstenbek – Polizei erbittet Zeugenhinweise nach vier Autoaufbrüchen

Bad Segeberg (ots) – Zwischen dem 09. Januar und dem 10. Januar 2019 sind in Halstenbek insgesamt vier Fahrzeuge aufgebrochen worden. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen befanden sich die PKW in den Straßen Olenmoorweg, Schäferkoppel und Birkenallee. Mittels grober Gewalt gelangten unbekannte Täter ins Innere der Fahrzeuge und durchsuchten diese. Während sie aus zwei Autos nichts erbeuten konnten, entnahmen sie aus den anderen beiden PKW eine Tasche sowie einen niedrigen zweistelligen Bargeldbetrag. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, ihre Beobachtungen den Ermittlern unter 04101 / 202-0 mitzuteilen. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Berit Lindenberg Telefon: 04551-884-2024 E-Mail: Berit.Lindenberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Wie sich ein Vater über Kinder erbarmt, so erbarmt sich der Herr über die, die ihn fürchten.
 

Kalender

Juni 2019
S M D M D F S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds