POL-SE: Heede - Polizei informiert über Möglichkeiten des Einbruchschutzes - hier-luebeckhier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 23. Mai 2017 14:33:59 Uhr

POL-SE: Heede – Polizei informiert über Möglichkeiten des Einbruchschutzes

Bad Segeberg (ots) – Am kommenden Donnerstag findet in Heede eine weitere Präventionsveranstaltung der Polizeidirektion Bad Segeberg statt, zu der die Polizei interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Umland einlädt. Carsten Wegner vom Sachgebiet Prävention wird am 16. Februar 2017 in den Räumlichkeiten des Gasthofes „Heeder Damm“ einen Vortrag rund um das Thema Einbruchschutz halten und den Zuhörern anschließend für Fragen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus versorgt der Polizeibeamte Interessierte mit Tipps und Tricks aus dem Bereich „Sicherheit im Alltag“. Los geht’s um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Nico Möller Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0160-3619378 E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Wenn jemand spricht: Ich liebe Gott, und hasst seinen Bruder, der ist ein Lügner. Denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, der kann nicht Gott lieben, den er nicht sieht.
 

Kalender

Mai 2017
S M D M D F S
« Apr    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

  • b78b5014-1bd3-4679-afc7-f09680d34ad9
  • Charity_Kick_2017_Postkarte_DRUCK.indd
  • tbf210517Otto in der MuK Luebeck_Kasnitz_024
  • wikipaedia.Internet_map_1024a
  • Fotos: BUND SH/Julian 
Doms

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds