POL-SE: Henstedt-Ulzburg, Galgenweg / Polizei erbittet Hinweise nach Verkehrsunfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 19. Februar 2019 22:50:33 Uhr

POL-SE: Henstedt-Ulzburg, Galgenweg / Polizei erbittet Hinweise nach Verkehrsunfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung

Bad Segeberg (ots) – Am Montagnachmittag wurden bei der Polizei in Henstedt-Ulzburg eine Verkehrsunfallflucht und eine fährlässige Körperverletzung angezeigt, die sich bereits am Freitag, den 07.09.18, in Henstedt-Ulzburg ereignet hatte. Gegen 06.20 Uhr war im Galgenweg eine 17-jährige Radfahrerin aus Henstedt-Ulzburg von dem Fahrer oder der Fahrerin eines schwarzen Kombis in einer Rechtskurve mit so wenig Seitenabstand überholt worden, dass diese beim notwendigen Ausweichmanöver stürzte und sich leicht verletzte. Der Unfallverursacher flüchtete in Richtung Hamburger Straße. Der Unfallverursacher oder eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Henstedt-Ulzburg unter 04193-99130 zu melden. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Westphal Telefon: 04551 884 – 2020 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Denn wo ist ein Gott außer dem HERRN oder ein Fels außer unserm Gott?
 

Kalender

Februar 2019
S M D M D F S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds