POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Parkendes Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Donnerstag, 27. Juni 2019 01:52:53 Uhr

POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Parkendes Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Bereits am vergangenen Freitag, den 09. Februar 2018, ist es auf dem Park & Ride Parkplatz in der Kranichstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich der Verursacher unerlaubt entfernt hat. Eine 36-Jährige hatte den durch sie genutzten Skoda Fabia gegen 14:20 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Bei ihrer Rückkehr um kurz vor 15 Uhr stellte sie fest, dass die hintere Stoßstange auf der rechten Seite herausgerissen war und mehrere Kratzer aufwies. Zudem war der rechte Rückstrahler beschädigt. Die Polizei Henstedt-Ulzburg sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf das verursachende Fahrzeug geben können. Hinweise nehmen die Ermittler unter 04193 99130 entgegen. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Wer überwindet, soll mit weißen Kleidern angetan werden, und ich werde seinen Namen nicht austilgen aus dem Buch des Lebens, und ich will seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln.
 

Kalender

Juni 2019
S M D M D F S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds