POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Parkendes Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 23. Februar 2018 05:41:32 Uhr

POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Parkendes Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Bereits am vergangenen Freitag, den 09. Februar 2018, ist es auf dem Park & Ride Parkplatz in der Kranichstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich der Verursacher unerlaubt entfernt hat. Eine 36-Jährige hatte den durch sie genutzten Skoda Fabia gegen 14:20 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Bei ihrer Rückkehr um kurz vor 15 Uhr stellte sie fest, dass die hintere Stoßstange auf der rechten Seite herausgerissen war und mehrere Kratzer aufwies. Zudem war der rechte Rückstrahler beschädigt. Die Polizei Henstedt-Ulzburg sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf das verursachende Fahrzeug geben können. Hinweise nehmen die Ermittler unter 04193 99130 entgegen. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Kinder, hütet euch vor den Götzen!
 

Kalender

Februar 2018
S M D M D F S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Stichwörter

Kategorien

  • JB-Servicepreis2018
  • tbf190218_Schiffsunglueck in Kieler Schleuse_Kasnitz_008
  • tbf210218_voXXclub_Kasnitz_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds