POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Polizeistation in der kommenden Mittwochnacht telefonisch nicht zu erreichen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 25. August 2019 06:27:22 Uhr

POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Polizeistation in der kommenden Mittwochnacht telefonisch nicht zu erreichen

Bad Segeberg (ots) – Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Telefonanlage ist die Polizeistation Henstedt-Ulzburg in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 10./11. Juli 2019, in der Zeit ab 19 Uhr voraussichtlich bis Mitternacht telefonisch nicht zu erreichen. Für Anliegen ohne zeitliche Dringlichkeit können sich die Bürgerinnen und Bürger unter der Rufnummer 04191 30880 telefonisch an die Polizei in Kaltenkirchen wenden. Die Beamten werden die Anliegen entsprechend weiterleiten. In dringenden Fällen ist wie gewohnt der Polizeinotruf 110 zu wählen. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Dirk Scheele Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Denn wir wandeln im Glauben und nicht im Schauen.
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds