POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Trunkenheit durch Rollerfahrer » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 18. Oktober 2017 20:42:50 Uhr

POL-SE: Henstedt-Ulzburg – Trunkenheit durch Rollerfahrer

Bad Segeberg (ots) – Gestern ist es in Hensedt-Ulzburg, in der Kisdorfer Straße, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 60-jähriger Mann war mit seinem Roller auf der Kisdorfer Straße in Richtung Kisdorf unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Zuerst fuhr er gegen den dortigen Kantstein, dann über einen Geh- und Radweg und schließlich kam er an einem Wall zum Stehen. Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen, war nur noch der Roller vor Ort. Ein besorgter Bürger hatte den leicht verletzten Mann bereits zu seiner Wohnanschrift gebracht. Dort traf die Polizei auf den Rollerfahrer, der mit 2,81 Promille erheblich alkoholisiert war. Da dieser noch einen Nachtrunk angab, wurden zwei Blutproben entnommen. Der genaue Wert für den Unfallzeitpunkt wird jetzt ermittelt. Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall zum Glück nicht beteiligt. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Arnd Habermann Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf121017_Sandbergbruecke_Kroeger_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds