POL-SE: Norderstedt, Harksheide, Ulzburger Straße / Polizei nimmt Einbrecher vorläufig fest » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 22. Februar 2019 01:56:54 Uhr

POL-SE: Norderstedt, Harksheide, Ulzburger Straße / Polizei nimmt Einbrecher vorläufig fest

Bad Segeberg (ots) – Am heutigen Dienstag kam es in Norderstedt, Harksheide, zu einem Einbruch in einen Tankstellenverkaufsraum in der Ulzburger Straße. Drei Täter verschafften sich gegen kurz nach halb vier gewaltsam Zutritt zu dem Verkaufsraum und entwendeten Tabakwaren und Süßigkeiten. Anschließend flüchteten sie laut Zeugenangaben mit dem Diebesgut in Richtung Ulzburger Straße. Im Rahmen der Fahndung nach ihnen konnte eine Polizeistreife einen der Täter etwa eine Stunde später in einem Garten in der Rathausallee aufspüren, wo er sich unter einer Hecke versteckte. Bei ihm handelt es sich um einen 19-Jährigen aus Südosteuropa. Er wurde vorläufig festgenommen und befindet sich derzeit noch im Polizeigewahrsam. Außerdem konnte eine Tasche mit dem Diebesgut aufgefunden werden. Die beiden anderen Täter sind weiterhin flüchtig. Eine Absuche nach ihnen mit einem Polizeihund verlief erfolglos. Die drei Männer haben eine normale Statur, sind etwa 180 bis 185 cm groß und waren mit einer Sturmhaube maskiert. Der Festgenommene trug eine helle Kapuzensweatshirtjacke und eine schwarze, enganliegende Hose. Der Zweite trug eine schwarz-weiß gemusterte Jacke, eine schwarze Jeanshose, schwarze Schuhe sowie eine karierte Plastiktasche. Der dritte Täter war mit einer schwarzen Hose, einer schwarzen Jacke und hellen Schuhen bekleidet. Alle sprachen akzentfreies Deutsch. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter 040-528060 um Hinweise. Wer hat die Tat oder eventuelle Vorbereitungshandlungen beobachtet? Wer kann Angaben zu den flüchtigen Tätern machen? Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Westphal Telefon: 04551 884 – 2020 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Wenn ich mich fürchte, so hoffe ich auf dich.
 

Kalender

Februar 2019
S M D M D F S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds