POL-SE: Norderstedt, Langenharmer Weg / Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 23. Februar 2018 23:12:32 Uhr

POL-SE: Norderstedt, Langenharmer Weg / Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

Bad Segeberg (ots) – Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befuhr, gegen 8.10 Uhr, eine 61-jährige Norderstedterin mit ihrem Leichtkraftrad die Fritz-Schumacher-Straße in Richtung Langenharmer Weg in Norderstedt. Als sie wartepflichtig nach rechts in den Langenharmer Weg einbiegen wollte, trat ein 22-jähriger Fußgänger aus Norderstedt unvermittelt auf die Fahrbahn. Die Frau wich nach links aus und beschleunigte aus ungeklärter Ursache ihre Yamaha. Sie geriet auf den Langenharmer Weg und stieß gegen einen Kippmuldenaufbau eines Lastkraftwagens, der den Langenharmer Weg in Richtung Falkenbergstraße befuhr. Der 47-jährige Hamburger, der den Lastkraftwagen fuhr, bemerkte den Unfall und hielt sofort an. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau lebensgefährlich verletzt und von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Peggy Bandelin Telefon: 04551/884-2024 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Kinder, hütet euch vor den Götzen!
 

Kalender

Februar 2018
S M D M D F S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Stichwörter

Kategorien

  • JB-Servicepreis2018
  • tbf190218_Schiffsunglueck in Kieler Schleuse_Kasnitz_008
  • tbf210218_voXXclub_Kasnitz_002
  • tbf210218_Tatortstars_Kasnitz_019

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds