POL-SE: Norderstedt – Polizei sucht Zeugen nach Ladendiebstahl » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 14. Dezember 2018 22:27:34 Uhr

POL-SE: Norderstedt – Polizei sucht Zeugen nach Ladendiebstahl

Bad Segeberg (ots) – Am vergangenen Samstagnachmittag (22. September 2018) ist es in einem Discounter in der Segeberger Chaussee, Ecke Ligusterweg zu einem Ladendiebstahl durch mehrere Tatverdächtige gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen betraten gegen 17:00 Uhr sechs Männer und eine Frau den Laden und füllte zwei Einkaufswagen mit Waren. Während einer der Tatverdächtigen durch auffällig lautes Telefonieren die Kassiererinnen ablenkte, versuchten weitere Personen mit den Einkaufswagen den Markt zu verlassen. Nach Auslösen des Diebstahlmelders zogen die Diebe zumindest einen Wagen zurück und legten weiteren Waren hinein, um einen Einkauf vorzutäuschen. Ein Einkaufswagen gelangte zunächst unbemerkt aus dem Geschäft. Dieser enthielt Haushaltswaren und Lebensmittel im Wert von 1800 Euro. Der weitere Wagen blieb zurück, während mehrere Personen den Markt ohne Ware verließen. Zwei Männer hatten offenbar telefonierend durchgehend im Eingangsbereich „Schmiere“ gestanden. Die beteiligte Frau soll 20-24 Jahre alt sein. Sie war mit einem langen weißen Rock mit zwei breiten geblümten Streifen, einem beigen Kopftuch und einem dunklen Shirt bekleidet. Die weiteren Männer sollen nach Zeugenangaben überwiegend schwarz gekleidet und möglicherweise südländischer Herkunft sein. Die Kriminalpolizei Norderstedt hat die Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die insbesondere auf dem Parkplatz möglicherweise das Beladen eines Fahrzeugs beobachtet haben, mit dem die Diebe ihre Beute abtransportiert haben müssen. Etwaige Hinweise nehmen die Ermittler unter 040 528060 entgegen. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Ihr Ehebrecher, wisst ihr nicht, dass Freundschaft mit der Welt Feindschaft mit Gott ist? Wer der Welt Freund sein will, der wird Gottes Feind sein.
 

Kalender

Dezember 2018
S M D M D F S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Stichwörter

Kategorien

  • Minenjagdboot Homburg

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds