POL-SE: Norderstedt, Schleswig-Holstein-Straße – Autos deutlich zu schnell » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 21. August 2019 09:25:11 Uhr

POL-SE: Norderstedt, Schleswig-Holstein-Straße – Autos deutlich zu schnell

Bad Segeberg (ots) – Die Beamten des Polizeiautobahn- und Bezirksrevieres Bad Segeberg führten gestern vom späten Nachmittag bis in die frühen Abendstunden eine Geschwindigkeitsmessung auf der Schleswig-Holstein-Straße in Norderstedt durch. Während der etwa fünfeinhalbstündigen Kontrolle passierten 2383 Fahrzeuge die Messstelle, davon fuhren 282 Autos schneller als die erlaubten 80 km/h. Auffällig war hier, dass davon 55 Fahrzeugführer sogar über 100 km/h fuhren. Diese müssen mit einem Bußgeldbescheid ab 70 Euro aufwärts rechnen. Auf drei Verkehrsteilnehmer kommen Fahrverbote zu. Davon betroffen ist auch der Fahrer eines Mercedes aus dem Kreis Segeberg, er war mit 154 km/h der Spitzenreiter im negativen Sinne. Ihn erwarten zwei Monate Fahrverbot, zwei Punkte und 440 Euro Bußgeld. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sandra Mühlberger Telefon: 04551-884-2020 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Behüte dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus quillt das Leben.
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds