POL-SE: Pinneberg – Verkehrsunfall auf der Autobahn » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Samstag, 23. März 2019 19:48:06 Uhr

POL-SE: Pinneberg – Verkehrsunfall auf der Autobahn

Bad Segeberg (ots) – Am frühen Nachmittag ist es im Bereich der Anschlussstelle Pinneberg-Nord der Bundesautobahn 23 zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen gekommen, infolgedessen es fortwährend zu Verkehrsbehinderungen im Raum Pinneberg kommt. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge geriet ein PKW gegen 13.20 Uhr beim Auffahren auf die Autobahn in Richtung Hamburg auf dem Einfädelungsstreifen ins Schleudern und kollidierte im weiteren Verlauf sowohl mit einem LKW als auch mit zwei weiteren Fahrzeugen. Drei Personen zogen sich im Rahmen der Zusammenstöße Verletzungen zu. Rettungskräfte transportierten sie in umliegende Krankenhäuser. Die Bergungsarbeiten hinsichtlich des LKW dauern derweil an. Nachdem die Autobahn in Richtung HH ab der AS Tornesch für etwa 90 Minuten voll gesperrt war, wird der Verkehr inzwischen einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Nico Möller Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0160-3619378 E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Wer Barmherzigkeit seinem Nächsten verweigert, der gibt die Furcht vor dem Allmächtigen auf.
 

Kalender

März 2019
S M D M D F S
« Feb    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds