POL-SE: Schenefeld (bei Hamburg) – Autos aufgebrochen » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Freitag, 23. Februar 2018 22:56:57 Uhr

POL-SE: Schenefeld (bei Hamburg) – Autos aufgebrochen

Bad Segeberg (ots) – Von Mittwoch bis Freitag ist es in Schenefeld zu insgesamt drei Einbrüchen in Fahrzeuge gekommen. Von Donnerstag auf Freitag drangen Unbekannte im Sülldorfer Weg in einen Renault-Transporter ein und entwendeten Elektrowerkzeug. Werkzeug war auch im Krummstücken das Ziel der Täter – hier stahlen sie eine Heckenschere aus einem Land Rover. Im Heisterweg nahmen die Diebe am Freitag zwischen 23:20 und 23:30 Uhr Bargeld an sich, nachdem sie sich gewaltsam Zugang zu dem betroffenen Peugeot-Transporter verschafft hatten. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 04101 2020 zu melden. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Kinder, hütet euch vor den Götzen!
 

Kalender

Februar 2018
S M D M D F S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Stichwörter

Kategorien

  • JB-Servicepreis2018
  • tbf190218_Schiffsunglueck in Kieler Schleuse_Kasnitz_008
  • tbf210218_voXXclub_Kasnitz_002
  • tbf210218_Tatortstars_Kasnitz_019

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds