POL-SE: Schenefeld (bei Hamburg) – Exhibitionistische Handlung auf einem Wanderweg » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 18. Oktober 2017 23:56:31 Uhr

POL-SE: Schenefeld (bei Hamburg) – Exhibitionistische Handlung auf einem Wanderweg

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag, den 27. Juni 2017, gegen 18:30 Uhr, ist es auf einem Wanderweg zwischen dem Osterbrooksweg und dem Rudolph-Schack-See zu einer exhibitionistischen Handlung gekommen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen kam eine 34-jährige Hamburgerin an einer Parkbank vorbei, auf der eine männliche Person mit einer grauen Jacke saß. Als die Joggerin die Bank passierte, sah sie, dass der ca. 29-jährige Mann mit schwarzen Haaren sein Geschlechtsteil entblößte. Die Hamburgerin drehte sofort um und informierte die Polizei. Eine umgehend eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Geschehnis oder dem Täter machen können, werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Pinneberg unter 04101 / 202-0 mitzuteilen. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Berit Lindenberg Telefon: 04551-884-2020 E-Mail: Berit.Lindenberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.
 

Kalender

Oktober 2017
S M D M D F S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Stichwörter

Kategorien

  • tbf121017_Sandbergbruecke_Kroeger_002

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds