POL-SE: Uetersen – Schwerer Verkehrsunfall » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Dienstag, 25. September 2018 11:30:06 Uhr

POL-SE: Uetersen – Schwerer Verkehrsunfall

Bad Segeberg (ots) – Heute Morgen ist es in Uetersen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 62-jährige aus Uetersen befuhr um 10:38 Uhr mit ihrem PKW die Jahnstraße in Richtung Heinrich-Schröder-Straße. An der Ampelkreuzung Jahnstraße / Heinrich-Schröder Straße / Sandweg / Alsenstraße hielt sie aufgrund einer Rotlichtphase an. Bei dem Wechsel auf „grün“ bog die Autofahrerin nach rechts in den Sandweg ab. Hierbei übersah sie eine 81-jährige Radfahrerin, die aus Richtung Heinrich-Schröder-Straße kam und den Sandweg überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin verletzte sich dabei schwer und kam in ein Krankenhaus. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Itzehoe wurde ein Sachverständiger zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Arnd Habermann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Befiehl dem HERRN deine Werke, so wird dein Vorhaben gelingen.
 

Kalender

September 2018
S M D M D F S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Stichwörter

Kategorien

  • Laserpointer1-wish
  • Bruno Hönel & Michelle Akyurt

Archive

Polls

Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds