POL-SE: Wahlstedt – Betriebsunfall mit Essigsäure » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Sonntag, 21. Oktober 2018 16:31:04 Uhr

POL-SE: Wahlstedt – Betriebsunfall mit Essigsäure

Bad Segeberg (ots) – In Wahlstedt ist es am Montagmorgen zu einem Betriebsunfall mit mehreren verletzten Personen gekommen. Gegen 06:10 Uhr kippte in einem örtlichen Unternehmen für Haushalts- und Körperpflegeprodukte beim Umfüllen ein 1000-Liter-Container mit Essigsäure um, so dass etwa 800 Liter ausliefen. Eigene Versuche der Mitarbeiter, den Austritt zu verdünnen und den Schaden mit werkseigenen Mitteln zu beheben, schlugen fehl, so dass schließlich die Feuerwehr, Polizei und der Rettungsdienst alarmiert wurden. Vier Personen begaben sich mit Atemwegsreizungen in ärztliche Behandlung. Die Gefahrenstelle wurde durch die Feuerwehr beseitigt und der betroffene Hallenbereich mit Hochleistungslüftern belüftet. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Tobias Köhler Telefon: 04551-884-2020 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Aber um Unzucht zu vermeiden, soll jeder seine eigene Frau haben und jede Frau ihren eigenen Mann.
 

Kalender

Oktober 2018
S M D M D F S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds