POL-SE: Wahlstedt – Verkehrsunfall zwischen PKW und Fußgänger, Zeugen gesucht » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 21. Februar 2018 08:10:01 Uhr

POL-SE: Wahlstedt – Verkehrsunfall zwischen PKW und Fußgänger, Zeugen gesucht

Bad Segeberg (ots) – Am Montag, 29.01.2018, ist es bei dem Kreisverkehr an der Rendsburger Straße / Nemünsterstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem dunkelgrauen PKW Opel Corsa gekommen. Gegen 18:30 Uhr wollte ein 69-jähriger Fußgänger aus Wahlstedt die Rendsburger Straße in Richtung Segeberger Straße überqueren, dabei wurde er von dem PKW erfasst, der die Rendsburger Straße in Richtung Neumünsterstraße befuhr. Der Fußgänger wurde dabei nicht unerheblich verletzt. Für den Unfall und den genauen Unfallhergang sucht die Polizei in Wahlstedt nach möglichen Zeugen. Wer sachdienliche Angaben dazu machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 04554 / 70510 an die Polizei in Wahlstedt zu wenden. Insbesondere wird ein junger Mann gesucht, der mit als erster an der Unfallstelle war. Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Arnd Habermann Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Besser wenig mit der Furcht des HERRN als ein großer Schatz, bei dem Unruhe ist.
 

Kalender

Februar 2018
S M D M D F S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Stichwörter

Kategorien

    Archive

    Polls

    Glaubst du, dass die Freihandelsabkommen TTIP und CETA-Abkommen beschlossen werden?

    Ergebnisse

    Loading ... Loading ...

    RSS-Feed

    RSS-Feed abonnieren

    Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds