POL-SE: Wedel – Eigentümer gestohlener Fahrräder gesucht » hier-luebeck - Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Anmelden

hier-luebeck

Das interaktive, älteste Online-Magazin für Lübeck und Umgebung seit 1999

Mittwoch, 21. August 2019 10:01:16 Uhr

POL-SE: Wedel – Eigentümer gestohlener Fahrräder gesucht

Bad Segeberg (ots) – Bereits am 5. Juli 2019 beschlagnahmten Beamte des Polizeireviers Wedel eine große Menge Fahrräder in einem Keller eines Mehrfamilienhauses. Nach einem Hinweis auf vermutlich eingelagertes Diebesgut erwirkten die ermittelnden Beamten einen Durchsuchungsbeschluss und fanden in dem Kellerraum teilweise gut erhaltene Fahrräder bis zur Decke hoch gestapelt vor. In einem weiteren Kellerraum entdeckten die Ermittler noch mehr Fahrräder. Die Polizeibeamten beschlagnahmten insgesamt 115 Räder. Gegen den Tatverdächtigen, einen 56 Jahre alten Wedeler, wird jetzt wegen des Verdachts auf Diebstahl, Unterschlagung und Hehlerei ermittelt. Die Polizei Wedel veröffentlicht nun Bilder eines großen Teils der Fahrräder und bittet die rechtmäßigen Eigentümer, sich bei dem Polizeirevier Wedel unter 04103/5018-0 zu melden. Die Bilder der Räder können auf der Internetseite der Landespolizei Schleswig-Holstein unter folgendem Link angesehen werden: www.t1p.de/1g5u Polizeidirektion Bad Segeberg – Pressestelle – Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sandra Mühlberger Telefon: 04551-884-2020 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de

Bible verse of the day

Behüte dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus quillt das Leben.
 

Kalender

August 2019
S M D M D F S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Stichwörter

Kategorien

Archive

Polls

Wird sich Frau Dr. Merkel noch bis zum Ende der Legislaturperiode als Kanzlerin halten?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Öffnen Sie eine Kategorie, für Kategorie RSS-Feeds